Ramming
Ram Ram, v. t. [imp. & p. p. {Rammed} (r[a^]md); p. pr. & vb. n. {Ramming}.] 1. To butt or strike against; to drive a ram against or through; to thrust or drive with violence; to force in; to drive together; to cram; as, to ram an enemy's vessel; to ram piles, cartridges, etc. [1913 Webster]

[They] rammed me in with foul shirts, and smocks, socks, foul stockings, greasy napkins. --Shak. [1913 Webster]

2. To fill or compact by pounding or driving. [1913 Webster]

A ditch . . . was filled with some sound materials, and rammed to make the foundation solid. --Arbuthnot. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Ramming — ist der Familienname folgender Personen: Martin Ramming (1889 1988), deutscher Japanologe Wilhelm Ramming (1815 1876), österreichischer Feldzeugmeister Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichn …   Deutsch Wikipedia

  • Ramming — Ramming. См. уплотнение. (Источник: «Металлы и сплавы. Справочник.» Под редакцией Ю.П. Солнцева; НПО Профессионал , НПО Мир и семья ; Санкт Петербург, 2003 г.) …   Словарь металлургических терминов

  • Ramming — Ramming, Wilhelm von R., geb. 1815 in Nemoschütz in Böhmen; war als Souschef des Generalstabes 1849 bei der Einnahme von Brescia u. bei der Belagerung von Malghera thätig u. wurde von Haynau, als dieser das Obercommando in Ungarn übernahm, mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ramming — Ramming, Wilhelm, Freiherr von Riedkirchen, österreich. General, geb. 1815 zu Nemoschitz in Böhmen, gest. 1. Juli 1876 in Karlsbad, trat 1834 als Leutnant in den Generalstabsdienst und war 1849 als Oberstleutnant in den italienischen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ramming — In warfare, ramming is a technique that was used in the air, sea and land combat. The term originated from battering ram, which is a siege weapon used to bring down fortifications by hitting it with force, of which the momentum of the ram being… …   Wikipedia

  • Ramming — Ram|ming 〈[ræ̣mıŋ] n. 15; Nautik〉 das Zusammenstoßen, Kollidieren zweier Schiffe [engl.] * * * Rạmming,   Martin, Japanologe, * Sankt Petersburg 21. 11. 1889, ✝ Berlin 29. 3. 1988; wurde 1944 Professor in Berlin und verfasste zahlreiche Arbeiten …   Universal-Lexikon

  • Ramming — Ram|ming die; , s <aus gleichbed. engl. ramming zu to ram »rammen«> (Seemannsspr.) Kollision, Zusammenstoß …   Das große Fremdwörterbuch

  • ramming — Смотри Трамбовка …   Энциклопедический словарь по металлургии

  • Ramming — auf eine durch das Suffix ing erweiterte Kurzform von Rufnamen, die mit hraban beginnen (z.B.Rambold; Rammelt), zurückgehender Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Ramming — Ram|ming 〈[ræ̣mıŋ] n.; Gen.: od. s, Pl.: s; Nautik〉 das Zusammenstoßen, Kollidieren zweier Schiffe [Etym.: engl.] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”