severing

  • 61Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung — Der Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung, im behördlichen Schriftverkehr auch als Reichskommissar für öffentliche Ordnung (RKO) bezeichnet, war eine dem Reichsministerium des Innern unterstellte Behörde und existierte vom… …

    Deutsch Wikipedia

  • 62Richter, Ernst von — (1862 1935)    politician; served as Prussian Fi nance Minister. Born Ernst Richter in Berlin,* he completed doctoral studies, entered the civil service,* and was Minister of State for Saxe Coburg Gotha from 1905 to 1917, during which time he was …

    Historical dictionary of Weimar Republik

  • 63Zbigniew Brzezinski — 10th United States National Security Advisor In office January 20, 1977 – January 20, 1981 President Jimmy Carter …

    Wikipedia

  • 64Jūsō Kikō Dancouga Nova — 獣装機攻ダンクーガ ノヴァ Genre Mecha, adventure …

    Wikipedia

  • 65Bielefelder Abkommen — Das Bielefelder Abkommen war eine Vereinbarung während des Ruhrkampfes von 1920 zwischen den Abgesandten der Roten Ruhrarmee und Regierungsvertretern. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 2 Die Verhandlungen und das Abkommen 3 Scheitern und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 66Deutsche Republik — Deutsches Reich Weimarer Republik 1919–1933 …

    Deutsch Wikipedia

  • 67Deutsches Reich (Weimarer Republik) — Deutsches Reich Weimarer Republik 1919–1933 …

    Deutsch Wikipedia

  • 68Deutsches Reich 1918 bis 1933 — Deutsches Reich Weimarer Republik 1919–1933 …

    Deutsch Wikipedia

  • 69GDAP — Die Großdeutsche Arbeiterpartei (GDAP, auch GAP) war eine sehr kurzlebige und nur in Berlin aktive, rechtsextreme Partei, die ursprünglich die erste norddeutsche Ortsgruppe der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 70Georg Ahlemann — (* 8. Februar 1870 in Krotoschin, Provinz Posen; † vor 1962) war ein deutscher Offizier, 1924 Reichstagsabgeordneter der NSFP sowie von 1933 bis 1945 Reichstagsabgeordneter der NSDAP …

    Deutsch Wikipedia

  • 71Geschichte der SPD — Die Geschichte der deutschen Sozialdemokratie reicht bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. In dieser Zeit entstanden zunächst frühsozialistisch orientierte Exilorganisationen vor allem in Frankreich, England und der Schweiz; und im …

    Deutsch Wikipedia

  • 72Grzesinski — Albert Grzesinski (1926) Albert Grzesinski (* 28. Juli 1879 in Treptow an der Tollense als Albert Lehmann, Deutschland; † 31. Dezember 1947 in New York, USA) war preußischer Inn …

    Deutsch Wikipedia

  • 73Heinz Hauenstein — Heinz Guido Oskar Hauenstein (* 22. September 1899[1] in Dresden;[2] † unbekannt)[3] war ein deutscher Freikorpsführer. Hauenstein führte die „Organisation Heinz“, die 1921 an Fememorden in Oberschlesien und 1923 am aktiven Widerstand während der …

    Deutsch Wikipedia

  • 74Heinz Oskar Hauenstein — Heinz Guido Oskar Hauenstein (* 22. September 1899[1] in Dresden;[2] † unbekannt)[3] war ein deutscher Freikorpsführer. Hauenstein führte die „Organisation Heinz“, die 1921 an Fememorden in Oberschlesien und 1923 am aktiven Widerstand während der …

    Deutsch Wikipedia

  • 75Justiz in der Weimarer Republik — Deutsches Reich Weimarer Republik 1919–1933 …

    Deutsch Wikipedia

  • 76Organisation Heinz — Heinz Guido Oskar Hauenstein (* 22. September 1899[1] in Dresden;[2] † unbekannt)[3] war ein deutscher Freikorpsführer. Hauenstein führte die „Organisation Heinz“, die 1921 an Fememorden in Oberschlesien und 1923 am aktiven Widerstand während der …

    Deutsch Wikipedia

  • 77Otto Braun — Otto Braun, porträtiert von Max Liebermann, 1932 Otto Braun (* 28. Januar 1872 in Königsberg; † 15. Dezember 1955 in Locarno, Schweiz, nach anderen Quellen in Ascona) war ein deutscher Politiker ( …

    Deutsch Wikipedia

  • 78Otto Klepper — (* 17. August 1888 in Brotterode; † 11. Mai 1957 in Berlin Zehlendorf) war ein deutscher Jurist und Politiker (DNVP, DDP/DStP, später parteilos). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Partei …

    Deutsch Wikipedia

  • 79Provinz Westfalen — Preußische Provinz Westfalen Flagge Wappen …

    Deutsch Wikipedia

  • 80Theodor Adolf Möller — (seit 1905 von Möller) * 10. August 1840 auf Gut Kupferhammer bei Brackwede; † 6. Dezember 1925 auf Gut Kupferhammer) war ein deutscher Unternehmer, Politiker und preußischer Handelsminister. Theodor Adolf von Möller (im Jahr 1901)… …

    Deutsch Wikipedia