palliation

  • 141 Antikoagulantien — Die Gabe eines Medikamentes zur Hemmung der Blutgerinnung wird als Antikoagulation (griech. anti „gegen“ und lat.coagulatio „Zusammenballung“) bezeichnet. Das eingesetzte Medikament nennt man Antikoagulans (Mehrzahl: Antikoagulantien oder… …

    Deutsch Wikipedia

  • 142 Antikoagulanz — Die Gabe eines Medikamentes zur Hemmung der Blutgerinnung wird als Antikoagulation (griech. anti „gegen“ und lat.coagulatio „Zusammenballung“) bezeichnet. Das eingesetzte Medikament nennt man Antikoagulans (Mehrzahl: Antikoagulantien oder… …

    Deutsch Wikipedia

  • 143 Antikoagulanzien — Die Gabe eines Medikamentes zur Hemmung der Blutgerinnung wird als Antikoagulation (griech. anti „gegen“ und lat.coagulatio „Zusammenballung“) bezeichnet. Das eingesetzte Medikament nennt man Antikoagulans (Mehrzahl: Antikoagulantien oder… …

    Deutsch Wikipedia

  • 144 Antikoagulierend — Die Gabe eines Medikamentes zur Hemmung der Blutgerinnung wird als Antikoagulation (griech. anti „gegen“ und lat.coagulatio „Zusammenballung“) bezeichnet. Das eingesetzte Medikament nennt man Antikoagulans (Mehrzahl: Antikoagulantien oder… …

    Deutsch Wikipedia

  • 145 Biphosphonat — Bisphosphonate (auch Diphosphonate) sind chemische Verbindungen, die über zwei Phosphonat Gruppen verfügen. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendung 2 Wirkmechanismus 3 Wirkstoffe 4 Pharmakokinetik 5 Nebenwirkungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 146 Bisphosphonat — Bisphosphonate (auch Diphosphonate) sind chemische Verbindungen, die über zwei Phosphonat Gruppen verfügen. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendung 2 Wirkmechanismus 3 Wirkstoffe 4 Pharmakokinetik 5 Nebenwirkungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 147 Bronchialkarzinom — Klassifikation nach ICD 10 C34 Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge C34.0 Hauptbronchus, Carina tracheae, Hilus …

    Deutsch Wikipedia

  • 148 Bülau-Drainage — Die Thoraxdrainage (Syn.: Pleuradrainage) dient dazu, Luft oder Flüssigkeiten aus dem Pleuraspalt (dem Raum zwischen der Lungenoberfläche und dem Rippenfell) zu entfernen. Hierzu muss der physiologische Unterdruck im Pleuraspalt aufrechterhalten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 149 Bülaudrainage — Die Thoraxdrainage (Syn.: Pleuradrainage) dient dazu, Luft oder Flüssigkeiten aus dem Pleuraspalt (dem Raum zwischen der Lungenoberfläche und dem Rippenfell) zu entfernen. Hierzu muss der physiologische Unterdruck im Pleuraspalt aufrechterhalten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 150 CTEPH — Klassifikation nach ICD 10 I27 Sonstige pulmonale Herzkrankheiten I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie …

    Deutsch Wikipedia

  • 151 Chemo — Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse Chemotherapie, auch antimikrobielle Chemotherapie). Umgangssprachlich ist jedoch meistens die Behandlung… …

    Deutsch Wikipedia

  • 152 Chemoembolisation — Die Transarterielle Chemoembolisation (TACE) ist ein mininimal invasives, radiologisches Verfahren zur Behandlung des inoperablen Hepatozellulären Karzinoms (HCC) (Leberkrebs) beziehungsweise in bestimmten, ausgewählten Fällen auch von… …

    Deutsch Wikipedia

  • 153 Chemoradiotherapie — Strahlentherapie (auch Strahlenheilkunde, Radiotherapie, Radioonkologie) ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der medizinischen Anwendung von ionisierender Strahlung auf den Menschen und auf Tiere beschäftigt, um Krankheiten zu heilen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 154 DOTATOC — Strukturformel Allgemeines Freiname Edotreotid Andere Namen DOTATOC SM …

    Deutsch Wikipedia

  • 155 Diphosphonat — Bisphosphonate (auch Diphosphonate) sind chemische Verbindungen, die über zwei Phosphonat Gruppen verfügen. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendung 2 Wirkmechanismus 3 Wirkstoffe 4 Pharmakokinetik 5 Nebenwirkungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 156 Diphosphonate — Bisphosphonate (auch Diphosphonate) sind chemische Verbindungen, die über zwei Phosphonat Gruppen verfügen. Inhaltsverzeichnis 1 Verwendung 2 Wirkmechanismus 3 Wirkstoffe 4 Pharmakokinetik 5 Nebenwirkungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 157 Edotreotide — Strukturformel Allgemeines Freiname Edotreotid Andere Namen DOTATOC SM …

    Deutsch Wikipedia

  • 158 Elefantenkrankheit — Beine eines Erkrankten Afrikaner mit Elefantiasis, 1906 Elephantiasis bzw. Elefantiasis ( …

    Deutsch Wikipedia

  • 159 Elefantiasis — Beine eines Erkrankten Afrikaner mit Elefantiasis, 1906 Elephantiasis bzw. Elefantiasis ( …

    Deutsch Wikipedia

  • 160 Elefantitis — Beine eines Erkrankten Afrikaner mit Elefantiasis, 1906 Elephantiasis bzw. Elefantiasis ( …

    Deutsch Wikipedia