palliation

  • 81 Schmerzwahrnehmung — George Cruikshank – The Head Ache Schmerz ist eine komplexe Sinneswahrnehmung, die als akutes Geschehen den Charakter eines Warn und Leitsignals aufweist, als chronischer Schmerz diesen aber verloren hat und in diesem Fall heute als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 82 Selbsttherapie — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“[1]) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 83 Stein Husebö — Stein Husebø (* 11. Oktober 1944 bei Bergen, Norwegen) ist ein norwegischer Mediziner. Momentan ist er Leiter der Abteilung für Schmerztherapie und Palliativmedizin am Universitätsklinikum im norwegischen Bergen. Husebø studierte Medizin in… …

    Deutsch Wikipedia

  • 84 Therapeutik — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „[Gottes ]Verehrung“) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung, die Beseitigung oder Linderung der Symptome und die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 85 Therapeutisch — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“[1]) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 86 Therapieoption — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“[1]) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 87 Therapierefraktär — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“[1]) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 88 Therapieresistent — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“[1]) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 89 Therapieresistenz — Die Therapie (griechisch θεραπεία therapeia „[Gottes ]Verehrung“) bezeichnet in der Medizin die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Ziel des Therapeuten ist die Heilung, die Beseitigung oder Linderung der Symptome und die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 90 Neuroendocrine tumor — Neuroendocrine tumors Classification and external resources Micrograph of a neuroendocrine tumor. H E stain. ICD 9 …

    Wikipedia

  • 91 Vindication — (Roget s Thesaurus) < N PARAG:Vindication >N GRP: N 1 Sgm: N 1 vindication vindication justification warrant Sgm: N 1 exoneration exoneration exculpation Sgm: N 1 acquittal acquittal &c. 970 Sgm: N 1 whitewashing whitewashing …

    English dictionary for students

  • 92 extenuation — noun 1. a partial excuse to mitigate censure; an attempt to represent an offense as less serious than it appears by showing mitigating circumstances • Syn: ↑mitigation • Derivationally related forms: ↑mitigate (for: ↑mitigation), ↑extenuate …

    Useful english dictionary

  • 93 mitigation — noun 1. to act in such a way as to cause an offense to seem less serious (Freq. 1) • Syn: ↑extenuation, ↑palliation • Derivationally related forms: ↑palliate (for: ↑palliation), ↑mi …

    Useful english dictionary

  • 94 Extenuation — Ex*ten u*a tion, n. [L. extenuatio: cf. F. ext[ e]nuation.] The act of axtenuating or the state of being extenuated; the act of making thin, slender, or lean, or of palliating; diminishing, or lessening; palliation, as of a crime; mitigation, as… …

    The Collaborative International Dictionary of English

  • 95 Sleeveless — Sleeve less, a. [AS. sl[=e]fle[ a]s.] 1. Having no sleeves. [1913 Webster] 2. Wanting a cover, pretext, or palliation; unreasonable; profitless; bootless; useless. [Obs.] Shak. [1913 Webster] The vexation of a sleeveless errand. Bp. Warburton.… …

    The Collaborative International Dictionary of English

  • 96 palliate — transitive verb ( ated; ating) Etymology: Middle English, from Late Latin palliatus, past participle of palliare to cloak, conceal, from Latin pallium cloak Date: 15th century 1. to reduce the violence of (a disease); also to ease (symptoms)… …

    New Collegiate Dictionary

  • 97 Controlled Substances Act — Acronym CSA Enacted by the 91st United States Congress Effective October 27, 1970 Citations Public La …

    Wikipedia

  • 98 Lung cancer — Classification and external resources Cross section of a human lung. The white area in the upper lobe is cancer; the black areas are discoloration due to smoking. ICD 10 C …

    Wikipedia

  • 99 Morphine — This article is about the drug. For other meanings, see Morphine (disambiguation). Morphia redirects here. For other uses, see Morphia (disambiguation). Not to be confused with Morphinae, Morphea, or Morpholine. Morphine …

    Wikipedia

  • 100 Samarium — promethium ← samarium → europium ↑ Sm ↓ …

    Wikipedia