conspectus

  • 61 Sino-tibetische Sprachen — Die sinotibetischen Sprachen bilden mit rund 1300 Mio. Sprechern die zweitgrößte Sprachfamilie der Erde. Die insgesamt etwa 340 Sprachen werden in China, dem Himalaya Gebiet und Südostasien gesprochen. Sie teilen sich nach Meinung der meisten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 62 Sino-tibetische Sprachfamilie — Die sinotibetischen Sprachen bilden mit rund 1300 Mio. Sprechern die zweitgrößte Sprachfamilie der Erde. Die insgesamt etwa 340 Sprachen werden in China, dem Himalaya Gebiet und Südostasien gesprochen. Sie teilen sich nach Meinung der meisten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 63 Sinotibetisch — Die sinotibetischen Sprachen bilden mit rund 1300 Mio. Sprechern die zweitgrößte Sprachfamilie der Erde. Die insgesamt etwa 340 Sprachen werden in China, dem Himalaya Gebiet und Südostasien gesprochen. Sie teilen sich nach Meinung der meisten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 64 Sinotibetische Sprachen — Die sinotibetischen Sprachen bilden mit rund 1,3 Milliarden Sprechern die zweitgrößte Sprachfamilie der Erde. Die insgesamt etwa 340 Sprachen werden in China, dem Himalaya Gebiet und Südostasien gesprochen. Sie teilen sich nach Meinung der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 65 Galeodidae — Galeodidae …

    Wikipédia en Français

  • 66 Henri Sudre — Pour les articles homonymes, voir Sudre. Henri L. Sudre est un botaniste français, né le 12 janvier 1862 et mort le 4 décembre 1918. Biographie Il a été professeur de collège à Albi, et à partir de 1904, à Toulouse. Ses travaux scientifiques se… …

    Wikipédia en Français

  • 67 Бонапарт, Шарль Люсьен — Шарль Люсьен Бонапарт фр. Charles Lucien Bonaparte итал. Carlo Luciano Bonaparte …

    Википедия

  • 68 Бонапарт — Бонапарт, Шарль Люсьен Шарль Люсьен Бонапарт фр. Charles Lucien Bonaparte итал. Carlo Luciano Bonaparte …

    Википедия

  • 69 Бонапарт, Шарль-Люсьен — Шарль Люсьен Бонапарт фр. Charles Lucien Bonaparte Дата рождения: 24 мая 1803(18030524) Дата смерти: 29 июля 185 …

    Википедия

  • 70 Шарль-Люсьен Бонапарт — фр. Charles Lucien Bonaparte Дата рождения: 24 мая 1803(18030524) Дата смерти: 29 июля 185 …

    Википедия

  • 71 Пизолитус — ? Пизолитус Пизолитус красильны …

    Википедия

  • 72 Bonaparte — (Geneal.), altes italienisches Geschlecht, welches schon 1272 vorkommt. Ein Zweig desselben siedelte zu Ende des 15. Jahrh. von Genua nach Corsica über, wo die B s schon im 17. Jahrh. zu Ajaccio unter den Patriciergeschlechtern genannt werden.… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 73 Bonaparte — (Buonaparte), Name der korsischen Familie, welcher der Kaiser Napoleon I. und die Napoleoniden entstammen. Zur leichtern Auffindbarkeit der zahlreichen Glieder derselben diene nachstehendes Der Name B. findet sich schon seit dem 13. Jahrh. in… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 74 Canino — Canino, Charles Lucien Jules Laurent, Prinz Bonaparte, Fürst von C., ältester Sohn Lucian Bonapartes. geb. 24. Mai 1803, bekannt als Naturhistoriker (»Amerikan. Ornithologie«, Philadelphia 1825; »Abbildungen der italien. Fauna«, Rom 1833–41 und… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 75 Bonaparte, Charles-Lucien, Principe Di Canino E Di Musignano — ▪ French scientist born May 24, 1803, Paris died July 29, 1857, Paris       scientist, eldest son of Napoleon I s second surviving brother Lucien. His publication of American Ornithology, 4 vol. (1825–33), established his scientific reputation.… …

    Universalium

  • 76 Ordines Romani — • The brief conspectus of the daily Office and Mass as adapted to the local calendar Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Ordines Romani     Ordinos Romani      …

    Catholic encyclopedia

  • 77 Charles-Lucein-Jules-Laurent Bonaparte —     Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte     † Catholic Encyclopedia ► Charles Lucien Jules Laurent Bonaparte     Prince of Canino and Musignano, ornithologist, b. in Paris, 24 May, 1803; d. in the same city 29 July, 1857.     He was the eldest …

    Catholic encyclopedia

  • 78 Clavulinaceae — Clavulina coralloides Scientific classification Kingdom: Fungi …

    Wikipedia

  • 79 Cruschedula — Temporal range: Early Oligocene …

    Wikipedia

  • 80 Cyber Rights —   Book cover, 2003 edition …

    Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.