Plazenta

  • 181Dezidua — Endometrium mit Drüsenöffnung einer Hündin. REM Aufnahme. Man beachte auch die zahlreichen Mikrovilli auf der Oberfläche der Epithelzellen. Endometrium (dt. Gebärmutterschleimhaut) ist eine dünne, rosafarbene Schleimhaut und bildet die Innenwand… …

    Deutsch Wikipedia

  • 182Eihäute — (auch sekundäre Eihüllen genannt) umgeben die Frucht (den Embryo bzw. den Fetus) sowie das Fruchtwasser bei Vögeln, Reptilien und Säugetieren während ihrer Entwicklung im Ei bzw. im Uterus (Gebärmutter). Eihäute gehören zum Gewebe der Frucht,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 183Embryonalhülle — Eihäute (auch sekundäre Eihüllen genannt) umgeben die Frucht (den Embryo bzw. den Fetus) sowie das Fruchtwasser bei Vögeln, Reptilien und Säugetieren während ihrer Entwicklung im Ei bzw. im Uterus (Gebärmutter). Eihäute gehören zum Gewebe der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 184Entbindung — Mutter mit Neugeborenem Die Geburt (Partus) eines Kindes (auch Niederkunft oder, aus Sicht der Hebammen und ärztlichen Geburtshelfer auch Entbindung) ist der Prozess am Ende der Schwangerschaft, bei dem ein Fötus die Gebärmutter der Mutter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 185Fehlgeburt — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …

    Deutsch Wikipedia

  • 186Fetotoxisch — Die Schwangerschaftskategorie beschreibt Arzneistoffe hinsichtlich ihres Risikos, bei Anwendung während der Schwangerschaft Schäden und Missbildungen am Fötus zu verursachen. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Deutschland: Risikogruppen zur… …

    Deutsch Wikipedia

  • 187Fetotoxizität — Die Schwangerschaftskategorie beschreibt Arzneistoffe hinsichtlich ihres Risikos, bei Anwendung während der Schwangerschaft Schäden und Missbildungen am Fötus zu verursachen. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 Deutschland: Risikogruppen zur… …

    Deutsch Wikipedia

  • 188Fruchtwasserembolie — Klassifikation nach ICD 10 O88.1 Fruchtwasserembolie …

    Deutsch Wikipedia

  • 189Fruchtwassermangel — Klassifikation nach ICD 10 O41.0 Oligohydramnion …

    Deutsch Wikipedia

  • 190Geburtseinleitung — Die Geburtseinleitung ist die künstliche Auslösung der Geburt vor Einsetzen der Wehen mittels verschiedener hormoneller Substanzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geburtseinleitung beim Menschen 1.1 Gründe für Einleitung 1.2 Wahl der optimalen …

    Deutsch Wikipedia

  • 191Geburtsjahr — Mutter mit Neugeborenem Die Geburt (Partus) eines Kindes (auch Niederkunft oder, aus Sicht der Hebammen und ärztlichen Geburtshelfer auch Entbindung) ist der Prozess am Ende der Schwangerschaft, bei dem ein Fötus die Gebärmutter der Mutter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 192Gebären — Mutter mit Neugeborenem Die Geburt (Partus) eines Kindes (auch Niederkunft oder, aus Sicht der Hebammen und ärztlichen Geburtshelfer auch Entbindung) ist der Prozess am Ende der Schwangerschaft, bei dem ein Fötus die Gebärmutter der Mutter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 193Gebärmutterschleimhaut — Endometrium mit Drüsenöffnung einer Hündin. REM Aufnahme. Man beachte auch die zahlreichen Mikrovilli auf der Oberfläche der Epithelzellen. Endometrium (dt. Gebärmutterschleimhaut) ist eine dünne, rosafarbene Schleimhaut und bildet die Innenwand… …

    Deutsch Wikipedia

  • 194Großäugiger Fuchshai — Großaugen Fuchshai Großaugen Fuchshai (Alopias superciliosus) Systematik Unterklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii) …

    Deutsch Wikipedia

  • 195Hammerhaie — Großer Hammerhai (Sphyrna mokarran) Systematik Teilklasse: Euselachii ohne Rang: Neoselachii …

    Deutsch Wikipedia

  • 196Hämatopoese — Übergeordnet Organentwicklung Untergeordnet Myelopoese Lymphopoese Embryonale Hämatopoese Adulte Hämatopoese …

    Deutsch Wikipedia

  • 197Immunabwehr — Als Immunsystem (vom lateinischen immunis eigentlich „steuerfrei“, im übertragenen Sinne unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert. Es entfernt …

    Deutsch Wikipedia

  • 198Immunregulation — Als Immunsystem (vom lateinischen immunis eigentlich „steuerfrei“, im übertragenen Sinne unberührt, frei, rein) wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert. Es entfernt …

    Deutsch Wikipedia

  • 199Kapilläres Hämangiom — Klassifikation nach ICD 10 D18.0 Hämangiom, jede Lokalisation …

    Deutsch Wikipedia

  • 200Kladen — Die Kladistik (von altgriechisch klados „Ast“, „Verästelung“) – ungenau auch oft mit phylogenetischer Systematik gleichgesetzt – ist eine Methode der biologischen Systematik innerhalb der Evolutionsbiologie. Sie wurde von dem deutschen Zoologen… …

    Deutsch Wikipedia