Plazenta

  • 121Krallenträger — Stummelfüßer Stummelfüßer in der Region Bay of Plenty im Norden der neuseeländischen Nordinsel Systematik Unterreich …

    Deutsch Wikipedia

  • 122Kreuzimmunität — Immunität ist die Unempfindlichkeit oder Unempfänglichkeit des Organismus gegenüber äußeren Angriffen. Fähigkeit des Organismus, bestimmte Krankheitserreger ohne pathologische Erscheinungen zu eliminieren. Inhaltsverzeichnis 1 Physiologische… …

    Deutsch Wikipedia

  • 123Lebend gebärend — Dieser Artikel erläutert den biologischen Begriff lebendgebärend; rechtliche Aspekte der Geburt beim Menschen siehe Lebendgeburt. Als Viviparie (lat.: viviparus „lebendgebärend“) wird die Art der Fortpflanzung bezeichnet, bei der die Jungtiere im …

    Deutsch Wikipedia

  • 124Lebendgebärend — Dieser Artikel erläutert den biologischen Begriff lebendgebärend; rechtliche Aspekte der Geburt beim Menschen siehe Lebendgeburt. Als Viviparie (lat.: viviparus „lebendgebärend“) wird die Art der Fortpflanzung bezeichnet, bei der die Jungtiere im …

    Deutsch Wikipedia

  • 125Lebendgebärende — Dieser Artikel erläutert den biologischen Begriff lebendgebärend; rechtliche Aspekte der Geburt beim Menschen siehe Lebendgeburt. Als Viviparie (lat.: viviparus „lebendgebärend“) wird die Art der Fortpflanzung bezeichnet, bei der die Jungtiere im …

    Deutsch Wikipedia

  • 126Mammal — Säugetiere Systematik Überstamm: Neumünder (Deuterostomia) Stamm …

    Deutsch Wikipedia

  • 127Mammalia — Säugetiere Systematik Überstamm: Neumünder (Deuterostomia) Stamm …

    Deutsch Wikipedia

  • 128Mammaliaformes — Säugetiere Systematik Überstamm: Neumünder (Deuterostomia) Stamm …

    Deutsch Wikipedia

  • 129Nabelblut — Als Nabelschnurblut, auch Plazentarestblut genannt, bezeichnet man das nach der Abnabelung des Kindes noch in Nabelschnur und Plazenta befindliche kindliche Blut. Seit Ende der 1980er Jahre weiß man, dass Nabelschnurblut reich an Stammzellen ist …

    Deutsch Wikipedia

  • 130Nachtschattengewächs — Nachtschattengewächse Bittersüßer Nachtschatten (Solanum dulcamara), Illustration Systematik Überabteilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 131Ontonychophora — Stummelfüßer Stummelfüßer in der Region Bay of Plenty im Norden der neuseeländischen Nordinsel Systematik Unterreich …

    Deutsch Wikipedia

  • 132Onychophora — Stummelfüßer Stummelfüßer in der Region Bay of Plenty im Norden der neuseeländischen Nordinsel Systematik Unterreich …

    Deutsch Wikipedia

  • 133Onychophoren — Stummelfüßer Stummelfüßer in der Region Bay of Plenty im Norden der neuseeländischen Nordinsel Systematik Unterreich …

    Deutsch Wikipedia

  • 134Peripartale Blutung — Klassifikation nach ICD 10 O45 Vorzeitige Plazentalösung O46 Präpartale Blutung, anderenorts nicht klassifiziert O44.1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 135Placentalia — Höhere Säugetiere Vier Höhere Säugetiere aus allen vier Überordnungen Systematik Stamm: Chordatiere (Chordata) …

    Deutsch Wikipedia

  • 136Plazentale Säugetiere — Höhere Säugetiere Vier Höhere Säugetiere aus allen vier Überordnungen Systematik Stamm: Chordatiere (Chordata) …

    Deutsch Wikipedia

  • 137Plazentarestblut — Als Nabelschnurblut, auch Plazentarestblut genannt, bezeichnet man das nach der Abnabelung des Kindes noch in Nabelschnur und Plazenta befindliche kindliche Blut. Seit Ende der 1980er Jahre weiß man, dass Nabelschnurblut reich an Stammzellen ist …

    Deutsch Wikipedia

  • 138Plazentatiere — Höhere Säugetiere Vier Höhere Säugetiere aus allen vier Überordnungen Systematik Stamm: Chordatiere (Chordata) …

    Deutsch Wikipedia

  • 139Pluripotente Stammzelle — Menschliche embryonale Stammzellen. A: undifferenzierte Kolonien. B: Neuron Tochterzelle Als Stammzellen werden allgemein Körperzellen bezeichnet, die sich in verschiedene Zelltypen oder Gewebe ausdifferenzieren können. Je nach Art der Stammzelle …

    Deutsch Wikipedia

  • 140Polyhydramnie — Als Polyhydramnion oder Polyhydramnie, kurz meist Hydramnion, wird in der Pränatalmedizin eine überdurchschnittlich große Menge Fruchtwasser mit einem Fruchtwasserindex (AFI) von über 25 cm oder mit einem großen Fruchtwasserdepot über 8 cm (am… …

    Deutsch Wikipedia