Gnomon

  • 141Indian astronomy — the earliest textual mention of which is given in the religious literature of India (2nd millennium BCE) became an established tradition by the 1st millennium BCE, when IAST|Jyotiṣa Vedānga and other ancillary branches of learning called Vedangas …

    Wikipedia

  • 142Jerzy Linderski — (born 21 August 1934) is a Polish contemporary scholar of ancient history and Roman religion and law. Currently George L. Paddison Professor of Latin Emeritus at the University of North Carolina at Chapel Hill, Jerzy Linderski is one of the… …

    Wikipedia

  • 143Rose Line — is a name given to the Paris Meridian in the Priory of Sion mythology and popularized by Dan Brown in his novel The Da Vinci Code . Although the same name Rose Line is used for the Paris Meridian in both contexts, it also involves different… …

    Wikipedia

  • 144Cranmer Park — U.S. National Register of Historic Places …

    Wikipedia

  • 145Man Enters the Cosmos — Man Enters the Cosmos …

    Wikipedia

  • 146Der Kleine Pauly — (KlP) ist eine Fachenzyklopädie der Altertumswissenschaft, die von 1964 bis 1975 in fünf Bänden im Verlag Druckenmüller erschien. Sie erschien als aktualisierte Kurzfassung der Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Pauly… …

    Deutsch Wikipedia

  • 147Dipl.-Naut. (FH) — Nautik ist die Schifffahrtskunde, insbesondere die Lehre von der Führung eines Schiffes (Steuermannskunst). Der Begriff ist in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entlehnt aus dem griechischen nautike. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2… …

    Deutsch Wikipedia

  • 148Gnomiker — Gnomen (griechisch γνῶμαι gnōmai) sind kurze Sinnsprüche. Sie enthalten in kurzer prägnanter Form eine praktische Lebensweisheit, eine allgemeine Bemerkung, eine Erfahrung, eine Regel oder einen Grundsatz. Beispiel: Der Starke ist am mächtigsten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 149Gnomologe — Gnomen (griechisch γνῶμαι gnōmai) sind kurze Sinnsprüche. Sie enthalten in kurzer prägnanter Form eine praktische Lebensweisheit, eine allgemeine Bemerkung, eine Erfahrung, eine Regel oder einen Grundsatz. Beispiel: Der Starke ist am mächtigsten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 150Gnomonisch — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …

    Deutsch Wikipedia

  • 151Gnomonische Projektion — Gnomonische Projektion: Großkreise werden zu Geraden Eine gnomonische Projektion ist eine Zentralprojektion, bei der das Projektionszentrum im Mittelpunkt des abzubildenden Körpers liegt. Der Begriff gnomonische Projektion ist von der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 152Günther Jachmann — (* 10. Mai 1887 in Gumbinnen; † 17. September 1979 in Köln) war ein deutscher klassischer Philologe, der als Professor in Göttingen (1917–1922), Greifswald (1922), Basel (1922–1925) und Köln (1925–1952) wirkte. Als Forscher beschäftigte er sich… …

    Deutsch Wikipedia

  • 153Hans Strohm — (* 18. Juni 1908 in Gunzenhausen; † 2. März 1998 in Wien[1]) war ein deutscher Altphilologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 154Nautiker — Nautik ist die Schifffahrtskunde, insbesondere die Lehre von der Führung eines Schiffes (Steuermannskunst). Der Begriff ist in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entlehnt aus dem griechischen nautike. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2… …

    Deutsch Wikipedia

  • 155Nautisch — Nautik ist die Schifffahrtskunde, insbesondere die Lehre von der Führung eines Schiffes (Steuermannskunst). Der Begriff ist in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entlehnt aus dem griechischen nautike. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2… …

    Deutsch Wikipedia

  • 156Otto Stählin — (* 22. Januar 1868 in Reutti; † 14. Juni 1949 in Erlangen) war ein deutscher klassischer Philologe.[1][2] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie …

    Deutsch Wikipedia

  • 157Robert Johann Koldewey — Robert Koldewey bei der Untersuchung eines Fundstücks; Selbstauslöser, Babylon o. J. (vor 1917) Johannes Gustav Eduard Robert Koldewey (* 10. September 1855 in Blankenburg (Harz), Herzogtum Braunschweig; † 4. Februar 1925 in Berl …

    Deutsch Wikipedia

  • 158Rudolf Till — (* 8. April 1911 in Freystadt; † 6. Juni 1979 in Buckenhof)[1] war ein deutscher Altphilologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 159Solarium Augusti — Teil des Meridians des Solarium Augusti (Blick nach Süd) unterhalb des Kellers eines Gebäudes in der Via di Campo Marzio in Rom; Fotografien des gesamten freigelegten Teilstücks ohne störende Balken im Vordergrund sind in der Publikation[1] von… …

    Deutsch Wikipedia

  • 160Sonnenuhr — Bild 1: vertikale Sonnenuhr mit Polstab Bild 2: a …

    Deutsch Wikipedia