Fluiddynamik

  • 81Brezzi — Franco Brezzi (* 29. April 1945 in Vimercate) ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen italienischen Mathematiker, bekannt durch seine Beiträge zur numerischen Mathematik. Er arbeitete in Grundlagen und Anwendungen der Finite Elemente Methode …

    Deutsch Wikipedia

  • 82CAGD — Geometrische Modellierung, auch Computer Aided Geometric Design (CAGD) genannt, bezeichnet die computergestützte Beschreibung der Form geometrischer Objekte. Sie beschäftigt sich sowohl mit der Beschreibung von zweidimensionalen Kurven als auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 83Computer Aided Geometric Design — Geometrische Modellierung, auch Computer Aided Geometric Design (CAGD) genannt, bezeichnet die computergestützte Beschreibung der Form geometrischer Objekte. Sie beschäftigt sich sowohl mit der Beschreibung von zweidimensionalen Kurven als auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 84DECHEMA — Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. Hans Jürgen Wernicke Gründungsdatum …

    Deutsch Wikipedia

  • 85Dechema — Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …

    Deutsch Wikipedia

  • 86Dechema Chemistry Data Series — DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …

    Deutsch Wikipedia

  • 87Deutsche Gesellschaft für chemisches Apparatewesen — DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …

    Deutsch Wikipedia

  • 88Dimensionslos — Eine dimensionslose Größe (korrekte Bezeichnung: Größe der Dimension Eins) ist eine physikalische Größe, die durch eine reine Zahl ohne Maßeinheit angegeben werden kann. Zwar werden der Deutlichkeit zuliebe in manchen Fällen auch hier Einheiten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 89Dimensionslose Größe — Eine dimensionslose Größe (richtiger: Größe der Dimension 1) ist eine physikalische Größe, die durch eine reine Zahl ohne Maßeinheit angegeben werden kann. Auch für solche Größen werden jedoch der Deutlichkeit wegen oft Einheiten verwendet, siehe …

    Deutsch Wikipedia

  • 90Dimensionslose Kennzahl — Als dimensionslose Kennzahl (der Physik), Ähnlichkeitskennzahl oder auch als Kenngröße bezeichnet man einen Parameter in einem dimensionslosen mathematischen Modell eines physikalischen Zustands oder Prozesses. Wenn zwei Zustände oder Prozesse… …

    Deutsch Wikipedia

  • 91Dipol — Erzeugung elektrischer Dipole (Die rot gefärbte Kugel entspricht der Ladung +Q, die blaue der Ladung Q) Ein Dipol entsteht typischerweise durch Grenzwertbildung aus einer physikalischen Anordnung zweier nahe beieinander befindlicher gegensätzlich …

    Deutsch Wikipedia

  • 92Durchschlagskraft — Die Durchschlagskraft ist die Fähigkeit eines Impaktors, in einem Medium einen bestimmten Weg zurückzulegen, bevor er gestoppt wird oder sich seine Vortriebskraft und die Bremswirkung des Mediums in einem Gleichgewicht befinden. Diese Fähigkeit… …

    Deutsch Wikipedia

  • 93Einheitenlos — Eine dimensionslose Größe (korrekte Bezeichnung: Größe der Dimension Eins) ist eine physikalische Größe, die durch eine reine Zahl ohne Maßeinheit angegeben werden kann. Zwar werden der Deutlichkeit zuliebe in manchen Fällen auch hier Einheiten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 94Enstrophie — Die Enstrophie ist eine physikalische Größe, die bei der Beschreibung von bewegten Flüssigkeiten und Gasen (Hydrodynamik oder Fluiddynamik) von Bedeutung ist. Sie bezeichnet die Bildung eines Mittelwerts der quadratischen Vorticity (Maß für die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 95Flüssigkeit — Teilchenmodell einer Flüssigkeit Eine Flüssigkeit ist Materie im flüssigen Aggregatzustand, nach einer makroskopischen Definition ein Stoff, der einer Formänderung so gut wie keinen, einer Volumenänderung hingegen einen recht großen Widerstand… …

    Deutsch Wikipedia

  • 96Freiformfläche — Geometrische Modellierung, auch Computer Aided Geometric Design (CAGD) genannt, bezeichnet die computergestützte Beschreibung der Form geometrischer Objekte. Sie beschäftigt sich sowohl mit der Beschreibung von zweidimensionalen Kurven als auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 97Freiformkurve — Geometrische Modellierung, auch Computer Aided Geometric Design (CAGD) genannt, bezeichnet die computergestützte Beschreibung der Form geometrischer Objekte. Sie beschäftigt sich sowohl mit der Beschreibung von zweidimensionalen Kurven als auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 98Gaußscher Integralsatz — Der gaußsche Integralsatz, auch Satz von Gauß Ostrogradski oder Divergenzsatz, ist ein Ergebnis aus der Vektoranalysis. Er stellt einen Zusammenhang zwischen der Divergenz eines Vektorfeldes und dem durch das Feld vorgegebenen Fluss durch eine… …

    Deutsch Wikipedia

  • 99Geometrische Modellierung — Geometrische Modellierung, auch englisch Computer Aided Geometric Design (CAGD) genannt, bezeichnet die computergestützte Beschreibung der Form geometrischer Objekte. Sie beschäftigt sich sowohl mit der Beschreibung von zweidimensionalen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 100Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie — DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …

    Deutsch Wikipedia