Wuji (philosophy)


Wuji (philosophy)

Wuji (無極) is the state of non-being, a state of "Nothingness and boundlessness" or "that which is without Bounds or Limits". Wuji like Tao, is and lies within all of the universe and in the human anatomy. It is the central definition to what Tao is in chapter one of the Tao Te Ching. In Xiuzhen, Wuji or Dao is a state of "Hunyuan Yiqi" (混元一炁) in which Hunyuan is the Chinese equivalent of "primordial", Yiqi is the "one qi" the original state of qi, together Hunyuan Yiqi is loosely the primordial qi. The state of Taiji is "Xiantian Yiqi" (先天一炁), or "pre-birth qi". Note the word Qi (炁) differs to blood circulation in qigong.

Taiji and Transcendence

In the Chinese creation myth , Wuji took shape and became Taiji, a state of being before creation, the world according to Taoist became intelligible and fathomable after which. Taiji may be equated to the "One", "Oneness", Unity, in chapter thirty-nine of Tao Te Ching (see text reference, in Daozang or other Taoist texts as "attaining One or Unity" (得一) [Robinet (1981), p. 16.] .

Taiji in comparison would be the ultimate truth. And Taiji would be the Absolute in metaphysics and in teleology.

Notes

References

*Maspero, Henri. "Taoism and Chinese religion” (Amherst: University of Massachusetts Press 1981). ISBN 0-87023-308-4.
*Robinet, Isabelle. "Taoism: Growth of a Religion" (Stanford: Stanford University Press, 1997 [original French 1992] ) page 103. ISBN 0-8047-2839-9.

Text Reference

*Tao Te Ching Chapter 39 昔之得一者。天得一以清。地得一以寧。神得一以靈。谷得一以盈。萬物得一以生。
*Tao Te Ching Chapter 42 道生一。一生二。二生三。三生萬物

ee also

* Tao
* Xiuzhen
* Xiushen
* Jing Qi Shen
* Neijing Tu
* Xiuzhen Tu

External links


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Wuji — can refer to several things:*Wuji (people) (勿吉), referring to an ancient ethnic group in Manchuria. Wuji is the modern pronunciation of the Chinese characters 勿吉 which was written in history records. The ancient pronunciation was Moji (or Merjie) …   Wikipedia

  • Wújí — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chin. 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der Chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschreibung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Wuji — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chinesisch 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschrei …   Deutsch Wikipedia

  • Religious cosmology — For other approaches to the study of the Universe in its totality, see Cosmology. For other approaches to the origin of the Universe, see Cosmogony. A Religious cosmology (also mythological cosmology) is a way of explaining the origin, the… …   Wikipedia

  • Wu-chi — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chin. 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der Chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschreibung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Wu-ji — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chin. 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der Chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschreibung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Wu chi — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chin. 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der Chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschreibung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Wu ji — Der leere Kreis als Symbol für Wuji Wuji oder Wújí (chin. 無極 / 无极) ist ein Begriff aus der Chinesischen Philosophie. Er ist übersetzbar mit „Unendliches“, „Gipfel des Nichts“[1] oder das „Nicht Höchste“. Wuji kann als Beschreibung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Zhou Dunyi — Full name Zhou Dunyi Born 1017 Died 1073 (aged 56) Era Neo Confucianism …   Wikipedia

  • Tao — For other uses, see Tao (disambiguation). dao redirects here. For other uses, see DAO (disambiguation). Taoism This article is part of a series on Taoism …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.