Schlüter


Schlüter

Schlüter (also spelled "Schlueter") is a German surname. It may refer to:

* Andreas Schlüter (circa 1664-1714), German baroque sculptor and architect
* Johannes Schlüter, German programmer
* Poul Schlüter (born 1929), Danish politician
* Schlüter (crater), a lunar impact crater

ee also

* Schluter


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Schluter — is a surname, and may refer to:* Albert Schluter (1923 2007), activist for immigrant rights in Australia * Ariane Schluter (born 1966), Dutch film actress * Dolph Schluter (21st century), evolutionary biologist * John Schluter (born 1955),… …   Wikipedia

  • Schlüter — steht für: einen Familiennamen, siehe Schlüter (Familienname) – mit bekannten Namensträgern Schlüter (Amt), Bezeichnung für ein Amt der historischen Lokalverwaltung Anton Schlüter München, bis 1993 Traktoren Hersteller Schlüter Schaukästen der Fa …   Deutsch Wikipedia

  • Schlüter — Schlüter,   1) Andreas, Bildhauer und Baumeister, * Danzig (?) um 1660, ✝ Sankt Petersburg vor dem 23. 6. 1714; ab 1681 in Warschau nachweisbar (u. a. beteiligt an der Ausstattung des Schlosses Wilanów). 1694 wurde er nach Berlin berufen.… …   Universal-Lexikon

  • SCHLÜTER (A.) — SCHLÜTER ANDREAS (1660 env. 1714) Sculpteur et architecte allemand, Schlüter fut actif surtout à Berlin, où il se fixa au plus tard en 1694, sans doute appelé par l’électeur Frédéric III (devenu en 1701 roi de Prusse sour le nom de Frédéric Ier) …   Encyclopédie Universelle

  • Schlüter — Schlüter, 1) Andreas, geb. 1662 in Hamburg; Architekt u. Bildhauer, kam jung mit seinem Vater, einem Bildhauer, nach Danzig u. lernte nach dessen Tode dort bei David Saporius. 1691 ging er nach Warschau u. 1694 als Hofbildhauer nach Berlin, wo er …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlüter — Schlüter, Andreas, Bildhauer und Architekt, geb. 20. Mai 1664 in Hamburg, gest. im Mai 1714 in St. Petersburg, kam mit seinem Vater, einem Bildhauer, früh nach Danzig und ging von da nach Warschau, wo er als Bildhauer tätig war, bis er 1694 als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schlüter — Schlüter, Andr., Bildhauer und Baumeister, geb. 20. Mai 1664 zu Hamburg, 1694 Hofbildhauer in Berlin, 1699 Schloßbaudirektor, seit 1713 in Petersburg, gest. das. 1714. Hauptwerke: Reiterstandbild des Großen Kurfürsten in Berlin (1703 [Tafel:… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schlüter — Schlüter, Andr., einer der größten Bildhauer u. Baumeister des 17. Jahrh., geb. 1662. gest. 1714. war hauptsächlich in Berlin thätig unter dem Kurfürsten Friedrich Wilhelm und König Friedrich I.; als sein Meisterwerk gilt die eherne Reiterstatue… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schlüter — Amtsnamen zu mnd. sluter »Schließer, Torwächter, Gefängniswärter, Kastellan, Schaffner, Kellermeister, Kirchspielvorstand«. Johannes Slutere ist i.J. 1299 in Goslar überliefert. Bekannter Namensträger: Andreas Schlüter, deutscher Bildhauer und… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Schlüter (Familienname) — Schlüter ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Schlüter gehört zu den Namen, die eng mit dem gesellschaftlichen Stand ihres ersten Trägers verbunden sind. Im mittelniederdeutschen Sprachgebrauch verwurzelt, wurde der Name… …   Deutsch Wikipedia