Vural Öger


Vural Öger

Vural Öger (born on 1 February 1942 in Ankara, Turkey) is a German politician of Turkish descent, and Member of the European Parliament with the Social Democratic Party of Germany, part of the Socialist Group and sits on the European Parliament's Committee on Foreign Affairs.

He is a substitute for the Committee on Transport and Tourism, a member of the Delegation to the EU-Turkey Joint Parliamentary Committee and a substitute for the Delegation for relations with the Korean Peninsula.

Biography

* 1969: Graduated from Berlin Technical University
* 1973: founded Öger Türktur GmbH
* 1985: founded Öger Tours (Managing Director)
* 1990: Öger Company
* 1998: Board Member of the German-Turkish Foundation
* 2000: Member of the Federal Government Immigration Commission

Decorations

* 2001: Order of Merit of Turkey with distinction for special services
* 2001: Bundesverdienstkreuz with ribbon

See also

* Turks in Germany
* European Parliament election, 2004 (Germany)

External links

*
*
*


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Vural Öger — (* 1. Februar 1942 in Ankara) ist ein türkisch deutscher Unternehmer und Politiker (SPD). Er war von 1982 bis 12. Juli 2010 Geschäftsführer der Öger Tours GmbH und war von 2004 bis 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Öger Group — Rechtsform Aktiengesellschaft Sitz Hamburg Deutschland  Deutschland Leitung …   Deutsch Wikipedia

  • Vural — ist ein türkischer männlicher Vorname[1], der auch als Familienname auftritt. Die Bedeutung des Namens ist „Schlag und nimm!“, „Setz Dich durch!“.[2] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Öger — steht für: Öger Group, ein Reiseveranstalter Öger ist der Nachname folgender Personen: Nina Öger (* 1973), deutsche Unternehmerin Vural Öger (* 1942), türkischstämmiger deutscher Unternehmer und Politiker (SPD) …   Deutsch Wikipedia

  • Öger Tours — Die Öger Group ist der europaweit führende Anbieter für Reisen in die Türkei. Mit den Reiseveranstaltern Öger Tours und att Touristik sowie dem Nur Flug Anbieter Öger Türk Tur reisten im Jahr 2006 etwa 1,25 Mio Urlauber in die Türkei und acht… …   Deutsch Wikipedia

  • Nina Öger — Nina Sema Öger (* 21. Januar 1974 in Hamburg[1]) ist eine deutsche Unternehmerin. Sie gilt als die bekannteste Managerin türkischer Abstammung in Deutschland.[2] Nach der Trennung der Eltern wuchs Nina Öger in Marburg bei ihrer Mutter Hannelore… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Og — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • TIDAF — ist der Türk Alman İşadamları Dernekleri Almanya Federasyonu, der Bundesverband Türkisch Deutscher Unternehmervereine in Deutschland e.V.. Auf Europa Ebene tritt er auch als Türk İşadamları Dernekleri Avrupa Federasyonu nun, deutsch Bundesverband …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Feber — Der 1. Februar (im Süden des deutschsprachigen Raumes auch: 1. Feber) ist der 32. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 333 Tage (in Schaltjahren 334 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Cook Group — plc Rechtsform Aktiengesellschaft britischen Rechts ISIN GB00B1VYCH82 Gründung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.