Monica Andersson


Monica Andersson
Medal record
Competitor for  Sweden
Women's Orienteering
World Championships
Gold 1974 Silkeborg Relay
Bronze 1979 Tampere Individual
Bronze 1979 Tampere Relay

Monica Andersson is a Swedish orienteering competitor. She is Relay World Champion from 1974, as a member of the Swedish winning team (with Birgitta Larsson and Kristin Cullman). At the 1979 World Championships she won an individual bronze medal as well as a bronze medal in the relay (with Anna-Lena Axelsson and Karin Rabe).[1]

References



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Monica Maria Iacob Ridzi — (born 30 June 1977 in Petroşani) is a Romanian politician. She is the head of the youth wing of the Democratic Liberal Party,[1] and a representative in the Chamber of Deputies of Romania since 2008. She is a former member of the Boc cabinet, and …   Wikipedia

  • Agneta Andersson — Agneta Monica Andersson (* 25. April 1961 in Karlskoga) ist eine ehemalige schwedische Kanutin. Sie ist dreifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin. Andersson gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles die Goldmedaille im 500 m… …   Deutsch Wikipedia

  • Agneta Andersson — Illustration manquante : importez la Contexte général Sport pratiqué Kayak (K1, K2, K4) Période …   Wikipédia en Français

  • Salix chlorophylla Andersson var. monica (Bebb) Flod. — Symbol SAPLP4 Synonym Symbol SACHM Botanical Family Salicaceae …   Scientific plant list

  • Salix chlorophylla Andersson var. monica (Bebb) Flod. — Symbol SAPLP4 Synonym Symbol SACHM Botanical Family Salicaceae …   Scientific plant list

  • Offene Nordische Meisterschaften im Orientierungslauf — Die offenen Nordischen Meisterschaften im Orientierungslauf (englisch: Open Nordic Orienteering Championships, abgekürzt NOC) wurden erstmals 1955 ausgetragen. Seit dem finden sie alle zwei Jahre statt. Austragungsorte sind immer Gebiete in… …   Deutsch Wikipedia

  • Orientierungslauf-Weltmeisterschaft — Weltmeisterschaft im Orientierungslauf Briefmarke der DDR 1970 Die Orientierungslauf Weltmeisterschaften (engl. World Orienteering Championships, kurz WOC) werden vom Orientierungslauf Weltverband (IOF) seit 1966 ausgetragen. Bis 2003 wurden die… …   Deutsch Wikipedia

  • WOC — Die Orientierungslauf Weltmeisterschaften (engl. World Orienteering Championships, kurz WOC) werden vom Orientierungslauf Weltverband (IOF) seit 1966 ausgetragen. Bis 2003 wurden die Weltmeisterschaften alle zwei Jahre ausgetragen (mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Orientierungslauf-Weltmeisterschaft 1979 — Die 8. Orientierungslauf Weltmeisterschaft fand vom 2. September bis 4. September 1979 in und um Tampere in Finnland statt. Während bei den Frauen die Mannschaft des Gastgebers Finnland dominierte, standen die Wettkämpfe der Männer unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Swedish Rail Administration — Infobox Company company name = Banverket company company type = Government agency company slogan = foundation = 1988 location = Borlänge, Sweden area served = Sweden key people = Director General Minoo Akhtarzand num employees = products = Rail… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.