NISCH


NISCH
Nischarin
Identifiers
Symbols NISCH; FLJ14425; FLJ40413; FLJ90519; I-1; IRAS; KIAA0975
External IDs HomoloGene5201 GeneCards: NISCH Gene
RNA expression pattern
PBB GE NISCH 201591 s at tn.png
More reference expression data
Orthologs
Species Human Mouse
Entrez 11188 64652
Ensembl ENSG00000010322 ENSMUSG00000021910
UniProt Q9Y2I1 n/a
RefSeq (mRNA) NM_007184 NM_022656.2
RefSeq (protein) NP_009115 NP_073147.2
Location (UCSC) Chr 3:
52.49 – 52.53 Mb
Chr 14:
31.98 – 32.03 Mb
PubMed search [1] [2]

Nischarin is a protein that in humans is encoded by the NISCH gene.[1][2][3]


Contents

Interactions

NISCH has been shown to interact with IRS4.[1]

See also

References

  1. ^ a b Sano H, Liu SC, Lane WS, Piletz JE, Lienhard GE (May 2002). "Insulin receptor substrate 4 associates with the protein IRAS". J Biol Chem 277 (22): 19439–47. doi:10.1074/jbc.M111838200. PMID 11912194. 
  2. ^ Piletz JE, Ivanov TR, Sharp JD, Ernsberger P, Chang CH, Pickard RT, Gold G, Roth B, Zhu H, Jones JC, Baldwin J, Reis DJ (Jul 2000). "Imidazoline receptor antisera-selected (IRAS) cDNA: cloning and characterization". DNA Cell Biol 19 (6): 319–29. doi:10.1089/10445490050043290. PMID 10882231. 
  3. ^ "Entrez Gene: NISCH nischarin". http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene&Cmd=ShowDetailView&TermToSearch=11188. 

Further reading


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Nisch — (Nischa), 1) Ejalet in der Europäischen Türkei, der südwestliche Theil Bulgariens, grenzt westlich an Serbien, nördlich u. östlich an die Ejalets Widdin u. Edirné, südlich an die Ejalets Saloniki u. Uskub, zum größten Theile sehr gebirgig durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nisch — (Nis), Kreishauptstadt und Festung im Königreich Serbien, in weitem, bergumkränztem Bekken, an der Nischawa, die 12 km westlich in die südliche Morawa mündet, 189 m ü. M., Knotenpunkt der Eisenbahnen nach Belgrad, Konstantinopel, Saloniki und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nisch — (serb. Niš, auch Nissa), das alte Naissus, Hauptstadt des serb. Kreises N., an der Nišava, (1901) 24.593 E.; bis 1878 türkisch; hier 23. Sept. 1689 Sieg des Markgrafen Ludwig von Baden über die Türken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nisch —   [nɪʃ, niːʃ], Stadt in Serbien, Niš.   …   Universal-Lexikon

  • nisch — fin., bus., econ. • bransch, fack, nisch, område, affärsgren, yrke …   Svensk synonymlexikon

  • Nisch — Ниш Niš …   Deutsch Wikipedia

  • nisch — s ( en, er) …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Ulrika Nisch — Sel. Sr. Ulrika Nisch Ulrika Nisch, auch Ulrika von Hegne (* 18. September 1882 in Mittelbiberach als Franziska Nisch; † 8. Mai 1913 in Allensbach Hegne) war Ordensschwester der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz …   Deutsch Wikipedia

  • Franziska Nisch — Sel. Schwester Ulrika von Hegne Ulrika von Hegne (* 18. September 1882 in Mittelbiberach als Franziska Nisch; † 8. Mai 1913 in Allensbach Hegne) war eine katholische Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz (Ingenbohler… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrike Nisch — Sel. Schwester Ulrika von Hegne Ulrika von Hegne (* 18. September 1882 in Mittelbiberach als Franziska Nisch; † 8. Mai 1913 in Allensbach Hegne) war eine katholische Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz (Ingenbohler… …   Deutsch Wikipedia