Sudetendeutsches Freikorps


Sudetendeutsches Freikorps

The Sudetendeutsches Freikorps was a paramilitary fifth-columnist organisation formed by Czech German nationalists with Nazi sympathies which operated from 1938 to 1939 as part of Hitler's successful effort to absorb Czechoslovakia into the Third Reich. Members were trained in Germany before returning to Czechoslovakia to attack important anti-Nazis and police. They are believed to have kidnapped and murdered hundreds of anti-Nazis and members of SOS (Stráž Obrany Státu - State defence guard). They halted their operations after the division of Czechoslovakia.

ee also

* State Defense Guard (Czechoslovakia) - their adversary

References

[http://www.germanwarmachine.com/hitlersforeignlegions/thefirstvolunteer.htm Sudetendeutsches Freikorps at germanwarmachine.com]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Sudetendeutsches Freikorps — Nach dem Einmarsch der Wehrmacht in das Sudetenland treten Angehörige des SFK am 10. Oktober 1938 auf dem Marktplatz von Niemes zur Begrüßung deutscher Truppen an. Das Sudetendeutsche Freikorps (SFK), auch Freikorps Henlein oder Sudetendeutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Freikorps — Als Freikorps (franz.: corps, „Körper(schaft)“; aus lat.: corpus, „Körper“) wurden bis zu Anfang des 20. Jahrhunderts paramilitärische Einheiten unabhängig von ihrer nationalen Herkunft benannt. Im deutschen Sprachraum wurden erstmals im 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Česká Lípa District — Okres Česká Lípa   District   Česká Lípa town …   Wikipedia

  • State Defense Guard (Czechoslovakia) — State Defense Guard (in Czech Stráž obrany státu, SOS) was a military service established in 1936 to protect borders of Czechoslovakia.From 1918 to 1936 border of Czechoslovakia was protected by finance guard ( finanční stráž ), an armed branch… …   Wikipedia

  • List of World War II topics (S) — # S 1 Uranium Committee # S 50 # S mine # S Phone # S. A. Ayer # S. J. Warmington # S.L.A. Marshall # S.S. Doomtrooper # S.S. Pink Star # S?awomir Maciej Bittner # S?kichi Takagi # S?saku Suzuki # Søren Kam # Søren Petersen # S1 Scout Car # SA… …   Wikipedia

  • SFK — Die Abkürzung SFK steht für: Schlepp und Fährgesellschaft Kiel mbH, ein Verkehrsunternehmen in Kiel S/F/K Verband – Verband der Szenenbildner, Filmarchitekten und Kostümbildner in Europa e. V. Sicherheitsfachkraft, österreichische Abkürzung (in… …   Deutsch Wikipedia

  • Benno von Arent (Architekt) — Benno von Arent (* 19. Juni 1898 in Görlitz; † 14. Oktober 1956 in Bonn; vollständiger Name: Benno Georg Eduard Wilhelm Joachim von Arent) war ein deutscher Architekt und in der Zeit des Nationalsozialismus Reichsbühnenbildner. Leben Arent war… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudetendeutsche — Siedlungsgebiete der Sudetendeutschen (Stand: 30er Jahre des 20. Jahrhunderts) …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Gierach — (* 23. November 1881 in Bromberg; † 16. Dezember 1943 in München) war ein deutscher Germanist und Vorkämpfer der völkischen sudetendeutschen Bewegung. Zusammen mit Emil Lehmann war er eine der zentralen Führungspersonen in der „Ostforschung“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sudetendeutsch — Siedlungsgebiete der Sudetendeutschen (Stand: 30er Jahre des 20. Jahrhunderts) Als Sudetendeutsche (auch: Deutschböhmen, deutsche Sudeten Altösterreicher) wird der ehemalige deutschsprachige Bevölkerungsteil in den als Sudetenland bezeichneten… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.