Mannersdorf an der Rabnitz

Mannersdorf an der Rabnitz
Mannersdorf an der Rabnitz
Mannersdorf an der Rabnitz is located in Austria
{{{alt}}}
Mannersdorf an der Rabnitz
Country Austria
State Burgenland
District Oberpullendorf
Mayor Norbert Kainer
Area 38.4 km2 (15 sq mi)
Population 1,807 (1 January 2011)[1]
 - Density 47 /km² (122 /sq mi)
Time zone CET/CEST (UTC+1/+2)
Postal code 7444
Website www.mannersdorf-adr.at

Coordinates: 47°28′0″N 16°38′0″E / 47.466667°N 16.633333°E / 47.466667; 16.633333

Mannersdorf an der Rabnitz (Croatian: Malištrof, Hungarian: Répcekethely) is a municipality in the district of Oberpullendorf in Burgenland in Austria.

The municipality includes the following settlements:

  • Klostermarienberg
  • Unterloisdorf
  • Mannersdorf
  • Rattersdorf
  • Liebing

References



Wikimedia Foundation. 2010.

См. также в других словарях:

  • Mannersdorf an der Rabnitz — Mannersdorf an der Rabnitz …   Deutsch Wikipedia

  • Mannersdorf an der Rabnitz — Blason inconnu …   Wikipédia en Français

  • Mannersdorf an der Rabnitz — Original name in latin Mannersdorf an der Rabnitz Name in other language Malistrof, Malitrof, Mannersdorf, Mannersdorf an der Rabnitz, Mannersdorf na Rabenic, Repcekethely, Rpcekethely, Маннерсдорф на Рабениц State code AT Continent/City… …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Mannersdorf an der Rabnitz — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Mannersdorf an der Rabnitz enthält die 19 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Mannersdorf an der Rabnitz, wobei ein Objekt per Bescheid sowie 18 Objekte nach § 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rabnitz (Burgenland) — Rabnitz Die Rabnitz (ungarisch: Répce) ist ein Fluss in Österreich und Ungarn. Er entsteht bei Blumau in der Buckligen Welt (Niederösterreich) aus den Bächen Spratz und Thalbach. Die Rabnitz durchfließt das mittlere Burgenland, sie ist auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rabnitz (Donau) — Rabnitz Die Rabnitz, ungarisch Répce ist ein Fluss in Österreich und Ungarn. Er entsteht bei Blumau in der Buckligen Welt (Niederösterreich) aus den Bächen Spratz und Thalbach. Die Rabnitz durchfließt das mittlere Burgenland, sie ist auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mannersdorf — heißen folgende Orte: die Stadtgemeinde Mannersdorf am Leithagebirge in Niederösterreich die Ortschaft Mannersdorf an der Rabnitz im Burgenland die Katastralgemeinde und OrtschaftMannersdorf bei Zelking der Gemeinde Zelking Matzleinsdorf in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Johannes-Nepomuk-Darstellungen im Burgenland — Der 1729 heilig gesprochene Johannes Nepomuk gilt nach Maria und Josef als der am dritthäufigsten dargestellte Heilige in Österreich.[1] An zahlreichen Standorten gibt es Johannes Nepomuk Darstellungen im Burgenland. Die ältesten bekannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Marktgemeinden im Bundesland Burgenland — Die Liste enthält alle Marktgemeinden im österreichischen Bundesland Burgenland. Markt Bezirk Markt seit Einwohner (2001) Bemerkungen Andau Neusiedl am See 1991 2.453 Apetlon …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Burgenland — Das Burgenland gliedert sich in 171 politisch selbstständige Gemeinden. Die Liste enthält alle Gemeindenamen und eingerückt die Katastralgemeinden (KG). Legende: Gemeindename nach Kommunalverwaltung Gemeindename in normaler Schrift: es gibt… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»