Damian Kratzenberg


Damian Kratzenberg
Damian Kratzenberg
Kratzenberg.png
Damian Kratzenberg, chief of the Volksdeutsche Bewegung
Born November 5, 1878(1878-11-05)
Clervaux, Luxembourg
Died October 11, 1946
Luxembourg
Buried at Luxembourg
Allegiance Nazi Germany

Damian Kratzenberg (November 5, 1878, Clervaux – October 11, 1946, Luxembourg City) was a highschool teacher who became head of the Volksdeutsche Bewegung (Volksdeutsche Movement), a pro-Nazi political group, in Luxembourg during World War II. He was executed after the war for collaboration with the Nazis.

References

External links



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Damian Kratzenberg — (* 5. November 1878 in Clerf; † 11. Oktober 1946 in Luxemburg hingerichtet) war der Vorsitzende der Volksdeutschen Bewegung (VdB) in Luxemburg, einer nationalsozialistische Gruppierung, die das Luxemburger Volk als Deutsche ansah und sich dafür… …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzenberg — Damian Kratzenberg (* 5. November 1878 in Clerf; † 11. Oktober 1946 in Luxemburg hingerichtet) war der Vorsitzende der Volksdeutschen Bewegung (VdB) in Luxemburg, eine nationalsozialistische Gruppierung, die das Luxemburger Volk als Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksdeutsche Bewegung — Die Volksdeutsche Bewegung (VdB) war eine Vereinigung, die von der Zugehörigkeit der Luxemburger zur „germanischen Rasse“ (Volksdeutsche) überzeugt war und während der Besetzung Luxemburgs im Zweiten Weltkrieg mit dem Motto „Heim ins Reich“ den… …   Deutsch Wikipedia

  • Faschismus in Europa — Politische Karte Europas 1929–1938 Faschismus in Europa bis 1945 bietet eine Übersicht über die Entwicklung der faschistischen Parteien und (Massen )Bewegungen im Europa des Interbellums bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Eine Vorbildfunktion… …   Deutsch Wikipedia

  • Faschismus in Europa bis 1945 — Politische Karte Europas 1929–1938 Faschismus in Europa bis 1945 bietet eine Übersicht über die Entwicklung der faschistischen Parteien und (Massen )Bewegungen im Europa des Interbellums bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Eine Vorbildfunktion… …   Deutsch Wikipedia

  • GEDELIT — Die Gesellschaft für deutsche Literatur und Kunst (GEDELIT) wurde im März 1934 gegründet. Die GEDELIT, sollte den Einfluss deutscher Kultur in Luxemburg fördern und war eine Anlaufstelle für Luxemburger und in Luxemburg lebende Deutsche mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lycée classique Diekirch — Vorlage:Coordinate/Wartung/Schule Lycée classique de Diekirch Schultyp Klassisches Lyzeum Gründung 1830 Ort Diekirch Staat Luxemburg Lehrer 75 Rektor Robert Bohner …   Deutsch Wikipedia

  • Volksdeutsche Bewegung — (Ethnic German Movement) was a Nazi movement in Luxembourg that flourished under German occupation during the Second World War. Formed by Damian Kratzenberg, a University professor with a German background, the movement only emerged after the… …   Wikipedia

  • German occupation of Luxembourg in World War II — Invasion of Luxembourg Part of the Western Front of World War II Date 10 May 1940 Location …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.