Trocken

Trocken

Trocken is the German word for dry. It is used on German wine labels to indicate those which are dry rather than off-dry (halbtrocken), sweeter (lieblich) or sweet (süß). Technically trocken wines are not completely devoid of residual sugar, but have at most a few grams per liter, a level which can be perceptible but is not overtly sweet.

Until the invention of sterile filtration, most German wines were dry. Fermentation continued until all the sugar was consumed, leaving only miscellaneous unfermentable sugars. Only the occasional sweet rarity, made from extremely ripe grapes, kept any residual sugar. For most of the twentieth century the style has typically been one of sweeter low alcohol wines. Only since about 1990 has dry, trocken wine become popular, partly as it tends to go better with food. Most German wine that is exported is still of the sweeter styles.

While it appears in the term "trockenbeerenauslese," trocken in that case refers to the dried grapes, not the dryness of the resulting wine.


Wikimedia Foundation. 2010.

См. также в других словарях:

  • Trocken — Trocken, er, ste, adj. & adv. welches überhaupt dem feucht und naß entgegen stehet, 1. Eigentlich, auf der Oberfläche der Feuchtigkeit beraubt, nicht naß. Trockene Hände haben. Die Erde ist sehr trocken. Das Geschriebene trocken werden lassen.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • trocken — Adj. (Grundstufe) ohne Feuchtigkeit, Gegenteil zu nass Beispiel: Die Hosen sind noch nicht trocken. Kollokationen: eine trockene Haut haben trocken gereinigte Fläche trocken Adj. (Aufbaustufe) wenig Zucker enthaltend und daher einen herben… …   Extremes Deutsch

  • trocken — trocken: Die auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Adjektivbildung (mhd. trucken, ahd. truckan) ist im germ. Sprachbereich verwandt mit dem anders gebildeten niederl. droog »trocken« und mit engl. dry »trocken«. Die weiteren außergerm.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • trocken — Adj std. (8. Jh.), mhd. trocken, trucken, ahd. truckan Stammwort. Neben mndd. droge, drūge, mndl. droge, druge, ae. dryge und mndd. dröge, mndl. droog. Semantisch ist ein Anschluß an anord. drjúgr dauernd, reichlich , nordfr. drīch lange… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • trocken — 1. Die Wäsche ist noch nicht trocken. 3. Bitte einen trockenen Wein. 4. Hoffentlich regnet es bald. Alles ist ganz trocken …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • trocken — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Zieh trockene Kleider an! • Dieser Wein ist sehr trocken …   Deutsch Wörterbuch

  • Trocken — Trocken, 1) s. Trockenheit u. Trockner etc.; 2) von Gemälden, der Fehler, daß Licht u. Schatten zu grell neben einander entstehen u. nicht durch Halbschatten ausgeglichen, od. wenn Farbentöne nicht passend zusammengesetzt, od. die Umrisse zu hart …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trocken — Trocken, vom Wein: vollständig vergoren, ohne rückständigen Zuckergehalt; vom Kopf und von den Beinen des Pferdes: trainiert, scharf geschnitten, mit klar hervortretenden Muskeln und Sehnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • trocken — 1. ↑prosaisch, 2. ↑arid, ↑xerotisch, 3. ↑brut, ↑dry, sec …   Das große Fremdwörterbuch

  • trocken — /trokˈ(ə)n/ (German) adjective (of wine) dry …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»