Kathrin Boron


Kathrin Boron

Kathrin Boron (born November 4, 1969 in Eisenhüttenstadt, Germany) is a German sculler, and four-time Olympic gold medalist. She's a athlete of the SV Dynamo/ SG Dynamo Potsdam. [http://www.sportstudio.zdf.de/ZDFde/inhalt/27/0,1872,7269979,00.html]

Boron won the women's double sculls at the 1992 Summer Olympics and 2000 Summer Olympics with Jana Thieme, and the women's quad sculls at the 1996 Summer Olympics and 2004 Summer Olympics. At the 2008 Summer Olympics, she finished third in the quad sculls.

References

External links

* [http://80.83.47.230/ndisplaypeople.fwx?no_id=1246 Profile on RowingOne]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Kathrin Boron — (* 4. November 1969 in Eisenhüttenstadt) ist vierfache Olympiasiegerin und achtfache Weltmeisterin im Rudern. Sie lebt in Schwielowsee (Ortsteil Caputh) und ist alleinerziehende Mutter einer Tochter. Aufgrund ihrer mehrfachen Olympiasiege (alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Kathrin Boron — Illustration manquante : importez la Contexte général Sport pratiqué Aviron …   Wikipédia en Français

  • Boron — hat folgende Bedeutungen: ein Dorf in den USA, siehe Boron (Kalifornien) eine Gemeinde in Frankreich, siehe Boron (Territoire de Belfort) ein Fluss in Frankreich, Nebenfluss des Cher, siehe Boron (Fluss) der aus Letzterer stammende Dichter Robert …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Rudern/Medaillengewinnerinnen — Olympiasieger Rudern Übersicht Medaillengewinner Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • List of Olympic medalists in rowing (women) — This is the complete list of women s Olympic medalists in rowing from 1976 to 2008. See also: List of Olympic medalists in rowing (men), Rowing at the Summer Olympics, and Lists of Olympic medalists Contents 1 Single sculls 2 Double sculls …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Deutschland) — GER …   Deutsch Wikipedia

  • Beate Schramm — (* 21. Juni 1966 in Leisnig) ist eine ehemalige Ruderin, die 1988 für die DDR Olympiasiegerin im Doppelvierer wurde. Die Juniorenweltmeisterin von 1983 und 1984 im Einer wurde bei der DDR Meisterschaft 1983 Zweite hinter Jutta Hampe. 1985 hinter… …   Deutsch Wikipedia

  • Jana Thieme — (* 6. Juli 1970 in Beeskow) ist eine ehemalige deutsche Ruderin, die einen Olympiasieg und sechs Weltmeistertitel erreichte. Jana Thieme war 1987 Juniorenweltmeisterin im Doppelvierer und 1988 im Einer. 1989 gewann sie bei der Weltmeisterschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Britta Oppelt — (* 5. Juli 1978 in Berlin) ist eine deutsche Ruderin. 2002 erreichte sie den 5. Platz im Doppelzweier bei der Ruder Weltmeisterschaft in Sevilla. 2003 erzielte sie den 2. Platz im Doppelzweier bei der Ruder Weltmeisterschaft in Mailand. 2004… …   Deutsch Wikipedia

  • Jutta Hampe — Jutta Behrendt (* 15. November 1960 in Berlin als Jutta Hampe) ist eine erfolgreiche Ruderin aus der DDR. Jutta Behrendt verpasste die Olympischen Spiele 1980 in Moskau, weil sie ihren ersten DDR Meistertitel erst nach den Olympischen Spielen… …   Deutsch Wikipedia