Jordan of Osnabrück


Jordan of Osnabrück

Jordan of Osnabrück (c.1220-15 April1284 in Osnabrück) was a significant German political writer of the thirteenth century. He is known for his work "De praerogativa Romani imperii". Antony Black writes:

In the tracts written between c.1250 and c.1281 by Jordan of Osnabrück and Alexander of Roes [...] it was claimed that divine dispensation had alloted the empire to Germans via Charlemagne. ["Political Thought in Europe 1250-1450" (1993), p.93.]

Notes

External links

*de icon [http://www.bautz.de/bbkl/j/Jordan_v_o.shtml BBK page]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Jordan - получить на Академике активный купон DHgate или выгодно jordan купить по низкой цене на распродаже в DHgate

  • Jordan von Sachsen — (auch Jordanus von Sachsen und Jordanus Saxo; * um 1200; † 1237 bei Akkon vor der Syrischen Küste) gilt als einziger bedeutender katholischer Heiliger Niedersachsens. Sein katholischer Gedenktag ist der 13. Februar. Sein Name bedeutet „der auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Carolinum Osnabrück — Gymnasium Carolinum Haupteingang zwischen der Gymnasialkirche (rechts) und einem Teil des Nordflügels (links) Schultyp Gymnasium Gründung 804 Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Carolinum (Osnabrück) — Gymnasium Carolinum Haupteingang zwischen der Gymnasialkirche (rechts) und einem Teil des Nordflügels (links) Schulform Gymnasium Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Carolinum Osnabrück — Gymnasium Carolinum Haupteingang zwischen der Gymnasialkirche (rechts) und einem Teil des Nordflügels (links) Schultyp Gymnasium Gründung 804 Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Carolinum in Osnabrück — Gymnasium Carolinum Haupteingang zwischen der Gymnasialkirche (rechts) und einem Teil des Nordflügels (links) Schultyp Gymnasium Gründung 804 Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • August Jordan — (* 7. Juli 1872 in Bovenden; † 4. Mai 1935 in Delmenhorst) war ein deutscher Politiker (SPD). Leben und Wirken Jordan besuchte die Volksschule in Bovenden. Anschließend verdiente er seinen Lebensunterhalt als Zigarrenmacher. Um 1890 trat er in… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Jordan (Archäologe) — Julius Jordan (* 27. Oktober 1877 in Cassel; † 2. Februar 1945 in Berlin) war ein deutscher Vorderasiatischer Archäologe und Bauforscher. Leben Nach der Absolvierung des Studiums der Architektur an der Technischen Hochschule Dresden betätigte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Jordanus Saxo — Jordan von Sachsen (auch Jordanus von Sachsen und Jordanus Saxo; * um 1200 in Borgberge bei Osnabrück; † 1237 bei Akkon vor der Syrischen Küste) gilt als einziger bedeutender katholischer Heiliger Niedersachsens. Sein katholischer Gedenktag ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Jordanus von Sachsen — Jordan von Sachsen (auch Jordanus von Sachsen und Jordanus Saxo; * um 1200 in Borgberge bei Osnabrück; † 1237 bei Akkon vor der Syrischen Küste) gilt als einziger bedeutender katholischer Heiliger Niedersachsens. Sein katholischer Gedenktag ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Sexueller Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche — ist ein Phänomen, das seit Mitte der neunziger Jahre weltweit größere öffentliche Aufmerksamkeit erhalten hat. Die Sensibilisierung für das frühere Tabuthema hat viele Opfer ermutigt, 30 oder 40 Jahre nach den Vorfällen an die Öffentlichkeit zu… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.