Jan Männer


Jan Männer

Infobox Football biography
playername = Jan Männer


fullname = Jan Männer
dateofbirth = birth date and age|1982|10|27
cityofbirth = Emmendingen
countryofbirth = Germany
height = 1.80 m
nickname =
position = Midfielder
currentclub = no club
clubnumber =
youthyears = ?
-1996
youthclubs = FC Emmendingen
Bahlinger SC
years = 1996–2003
2003–2007
2007-2008
clubs = SC Freiburg
Karlsruher SC
SC Paderborn
caps(goals) = 25 (1)
109 (6)

nationalyears =
nationalteam =
nationalcaps(goals) =
pcupdate = July 1, 2007
ntupdate =

Jan Männer (born October 27, 1982 in Emmendingen, Germany) is a German football midfielder currently free Agent.

External links

* [http://www.weltfussball.de/spieler_profil.php?id=236 Weltfussball.de provides profile and stats for Jan Männer]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Jan Männer — (* 27. August 1982 in Emmendingen) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler absolvierte bis Dezember 2007 8 Bundesligaspiele (1 Tor) und 132 Zweitligaspiele (6 Tore).[1] Laufbahn Männer spielte in der Jugend beim Bahlinger SC und… …   Deutsch Wikipedia

  • Männer — steht für Filme: Annies Männer, US Filmkomödie von Ron Shelton (1988) Die Männer, US Spielfilm (1950) Männer (Film) Männer wie wir, US Filmkomödie (2004) Wahre Männer, US Filmkomödie (1987) Weiteres: Männer (Lied) aus dem Album 4630 Bochum von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Kjaerstad — Jan Kjærstad (* 6. März 1953 in Oslo) ist ein norwegischer Schriftsteller. Er studierte Theologie an „Det teologiske Menighetsfakultet“ (Theologische Gemeindefakultät der Uni Oslo, kurz MF). Unter seinen zahlreichen Publikationen finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Bohls — (Ölbild aus dem Freilichtmuseum im Stadtpark Speckenbüttel in Bremerhaven) Jan (auch: Johann) Friedrich Wilhelm Bohls (* 19. November 1863 in Lehe; † 3. April 1950 in Bremerhaven Lehe) war ein deutscher Zoologe, Privatgelehrter, Volkskundler und …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Kjærstad — (* 6. März 1953 in Oslo) ist ein norwegischer Schriftsteller. Er studierte Theologie an „Det teologiske Menighetsfakultet“ (Theologische Gemeindefakultät der Uni Oslo, kurz MF). Unter seinen zahlreichen Publikationen finden sich Romane, Novellen …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Josef Liefers — (2010) Jan Josef Liefers (* 8. August 1964 in Dresden) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Regisseur und Produzent …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Ladislav Dusík — Jan Ladislav Dusík, Lithografie von Alfred Lemoine aus dem Werk „Les Clavecinistes français, Paris, 1867 Jan Ladislav Dusík, deutsch: Johann Ludwig Dussek, auch Johann Ladislaus Dussek oder französisch: Jean Louis Dussek, (* 12. Februar 1760 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Fell — Porträt Geburtstag 20. Februar 1963 Geburtsort Frankfurt am Main, Deutschland Größe 1,90 m Position Universal Vereine 1980 1984 1984 1990 SSF …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Sobol — Spielerinformationen Geburtstag 22. Mai 1984 Geburtsort , Tschechoslowakei Staatsbürgerschaft tschechisch Kö …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Stochl — jan Štochl Spielerinformationen Spitzname „Jako“ Geburtstag 3. Februar 1975 Geburtsort Pilsen, Tschechien Staatsbürgerschaft …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.