Johann Georg Wagler


Johann Georg Wagler

Johann Georg Wagler (March 28, 1800 - August 23, 1832) was a German herpetologist.

Wagler was assistant to Johann Baptist von Spix, and became Director of the Zoological Museum at the University of Munich after Spix's death in 1826. He worked on the extensive collections brought back from Brazil, and wrote "Monographia Psittacorum" (1832), which included descriptions of the blue macaws.

Wagler died of an accidental self-inflicted gunshot wound while out collecting.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Johann Georg Wagler — (* 28. März 1800 in Nürnberg; † 23. August 1832 in Moosach, München) war ein deutscher Zoologe und Herpetologe. Nach Beendigung des Gymnasiums in seiner Heimatstadt begann er im Jahre 1818 als Stu …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Wagler — Johann Georg Wagler. Johann Georg Wagler est un zoologiste allemand, né le 28 mars 1800 à Nuremberg et mort le 23 août 1832 à Moosach, un village près de Munich …   Wikipédia en Français

  • Johann Georg Wagler — Johann Georg Wagler. Johann Georg Wagler (28 de marzo de 1800 23 de agosto de 1832) fue un herpetólogo alemán. Wagler fue asistente de Johann Baptist von Spix, sucediéndolo a su muerte como Director del Museo Zoológico en la Universidad de Munich …   Wikipedia Español

  • Johann Georg — Infobox Given Name Revised name = Johann Georg imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region =Germanic origin = related names = Johan George footnotes = The German given name Johann Georg, or its variant spellings, may refer… …   Wikipedia

  • Johann Georg Roederer — (May 13, 1726 April 4, 1763) was a German physician and obstetrician who was a native of Strasbourg. He was father in law to historian August Ludwig von Schlözer (1735 1809).Roederer studied medicine at Leiden, Paris and London, and afterwards… …   Wikipedia

  • Johann Wagler — Johann Georg Wagler Johann Georg Wagler (* 28. März 1800 in Nürnberg; † 23. August 1832 in Moosach, München) war ein deutscher Zoologe und Herpetologe. Er war der Assistent des berühmten Naturwissenschaftlers Johann Bap …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Baptist Ritter von Spix — Johann Baptist von Spix. Johann Baptist Ritter von Spix (* 9. Februar 1781 in Höchstadt an der Aisch; † 13. Mai 1826 in München) war ein deutscher Naturwissenschaftler. Spix wurde in Höchstadt an der Aisch als siebtes von elf Kindern geboren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Baptist Spix — Johann Baptist von Spix. Johann Baptist Ritter von Spix (* 9. Februar 1781 in Höchstadt an der Aisch; † 13. Mai 1826 in München) war ein deutscher Naturwissenschaftler. Spix wurde in Höchstadt an der Aisch als siebtes von elf Kindern geboren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Baptist von Spix — Johann Baptist von Spix. Johann Baptist Ritter von Spix (* 9. Februar 1781 in Höchstadt an der Aisch; † 13. Mai 1826 in München) war ein deutscher Naturwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wagler — ist der Familienname folgender Personen: Aemilius Wagler (1817–1883), deutscher klassischer Philologe und Gymnasiallehrer Dietrich Wagler (* 1940), deutscher Organist Johann Georg Wagler (1800–1832), deutscher Zoologe und Herpetologe …   Deutsch Wikipedia