Kurt Singer


Kurt Singer

Kurt Singer (May 12, 1886  – February 14, 1962) was a German economist and philosopher.

Born in Magdeburg, he was a professor at Hamburg University (1924–1933).

He taught at Tokyo Imperial University from 1931 to 1935.

Singer died at Athens, Greece.

Literary works

  • On the crisis of present-day Japan, 1932
  • Das Geld als Zeichen, 1920
  • Platon und das Griechentum, 1920
  • Platon der Gründer, 1927

Further information

Schönhärl, Korinna. (2007). Die Ökonomen des George-Kreises zwischen Historischer Methode und Ökonometrie 1918-1933: der Ökonom Kurt Singer und die Methode der Semiotik, Zeitschrift für Bibliothek, Archiv und Information in Norddeutschland, Nordhausen: Bautz, ISSN 0720-7123, ZDB-ID 8020310, Vol. 27.2007, 4, pp. 551-568

External links



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Kurt Singer — ist der Name folgender Personen: Kurt Singer (Musikwissenschaftler) (1885–1944), deutscher Neurologe und Musikwissenschaftler, Vorsitzender des jüdischen Kulturbundes Kurt Singer (Ökonom) (1886–1962), deutscher Philosoph und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Singer — (12 mai 1886 14 février 1962) est un philosophe et économiste allemand. Né à Magdebourg, il fut professeur à l université de Hambourg de 1924 à 1933. Il enseigna à l université impériale de Tokyo de 1931 à 1935. Singer meurt à Athènes en Grèce en …   Wikipédia en Français

  • Kurt Singer (Musikwissenschaftler) — Kurt Singer (* 11. Oktober 1885 in Berent, Westpreußen; † 7. Februar 1944 im KZ Theresienstadt) war ein Berliner Neurologe, Musikwissenschaftler und Vorsitzender des jüdischen Kulturbundes. Berliner Gedenktafel: Kurt Singer und der Kulturb …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Singer (Ökonom) — Kurt Singer (* 18. Mai 1886 in Magdeburg; † 10. Februar 1962 in Athen) war ein deutscher Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler. Aufgrund seiner Gastprofessur in Tokio und dem späteren Rückkehrverbot nach Deutschland verbrachte Singer mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Singer (Pädagoge) — Kurt Singer (* 1929 in München; † 16. September 2009 ebenda) war ein deutscher Pädagoge und Professor für Pädagogische Psychologie an der Universität München. Seine Themen und Arbeitsgebiete waren eine Lehrerausbildung, die Lehrer als Lernhelfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Singer (Familienname) — Singer ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Singer (surname) — Singer is a surname and may refer to: * Addie Singer, fictional character from the TV show Unfabulous * Bryan Singer, film director * Burns Singer * Charles Singer * Edgar Arthur Singer (1873 195?), American philosopher * Eric Singer * Fred… …   Wikipedia

  • Kurt Grossmann — Kurt Richard Grossmann (* 21. Mai 1897 in Berlin; †  1972 in Miami) war ein ursprünglich deutscher, später amerikanischer Journalist und Publizist, der überwiegend in deutscher Sprache schrieb. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Schriften eine …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt R. Grossmann — Kurt Richard Grossmann (* 21. Mai 1897 in Berlin; † 1972 in Miami) war ein ursprünglich deutscher, später amerikanischer Journalist und Publizist, der überwiegend in deutscher Sprache schrieb. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Literatur 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt — is a given name. Its principal English variant is Curt, while others include Cord, Curd, and Kort. It originated as a short form of Curtis, Konrad (Conrad), and Kunibert. Curt also means to be impolitely brief. The meaning of the name is: Full of …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.