British Independent Film Awards 2005

British Independent Film Awards 2005

The 8th British Independent Film Awards, given on 30 November, 2005 at the Hammersmith Palais, London, honoured the best British independent films of 2005.

Winners

*Best Actor:
**Ralph Fiennes - "The Constant Gardener"
*Best Actress:
**Rachel Weisz - "The Constant Gardener"
*Best British Documentary:
**"The Liberace of Baghdad"
*Best British Independent Film:
**"The Constant Gardener"
*Best British Short:
**"Six Shooter"
*Best Director:
**Neil Marshall - "The Descent"
*Best Foreign Film:
**"Der Untergang (Downfall)", Germany/Italy/Austria (2004)
*Best Production
**"Gypo"
*Best Screenplay:
**"Millions" - Frank Cottrell Boyce (2004)
*Best Supporting Actor/Actress:
**Rosamund Pike - "The Libertine"
*Best Technical Achievement:
**"The Descent" - Jon Harris for the editing.
*Most Promising Newcomer
**Emily Barclay - "In My Father's Den" (2004)


Wikimedia Foundation. 2010.

См. также в других словарях:

  • British Independent Film Awards 2005 — Rachel Weisz Die 8. Verleihung der British Independent Film Awards fand 2005 im Hammersmith Palais in London (Hammersmith) statt. Sie wurde von dem Schauspieler James Nesbitt moderiert. Erfolgreichster Film dieses Jahres war The Constant Gardener …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards — The British Independent Film Awards were created in 1998 by Raindance founder Elliot Grove, to celebrate achievement in independently funded British movies.The awards take place in November each year, after the announcement of nominations in… …   Wikipedia

  • British Independent Film Awards — Logo der British Independent Film Awards Die British Independent Film Awards (BIFA) sind ein 1998 von britischen Filmschaffenden ins Leben gerufener Filmpreis, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Leistungen britischer Independent Produktionen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2004 — Simon Pegg im Oktober 2003 Die 7. Verleihung der British Independent Film Awards fand im Jahr 2004 im Hammersmith Palais in London (Hammersmith) statt. Sie wurde von Richard Jobson moderiert. Erfolgreichster Film in diesem Jahr war Vera Drake von …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2008 — Michael Sheen, Gewinner des Variety Awards 2008 Die 11. Verleihung der British Independent Film Awards (BIFA) fand am 30. November 2008 im Old Billingsgate Market[1] in London statt. Gewinner des Abends war das Filmdrama Slumdog Millionaire, das… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2009 — Die 12. Verleihung der British Independent Film Awards (BIFA) fand am 6. Dezember 2009 im Konferenz und Veranstaltungscenter The Brewery in London statt. Die Veranstaltung wurde wie in den vorhergehenden fünf Jahren von dem Schauspieler Jamens… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2003 — Die 6. Verleihung der British Independent Film Awards fand 2003 im Hammersmith Palais in London (Hammersmith) statt. Die Veranstaltung wurde moderiert von Andrea Oliver. Jury Daniel Battsek, Vizepräsident von Buena Vista International (UK) Ltd… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2006 — Die 9. Verleihung der British Independent Film Awards fand 2006 im Hammersmith Palais in London (Hammersmith) statt. Sie wurde von dem Schauspieler James Nesbitt moderiert. Jury Colin Salmon, Schauspieler Martin Sherman, Autor Anne V. Coates,… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 2007 — Plakat der Veranstaltung 2007 Die 10. Verleihung der British Independent Film Awards (BIFA) fand am 20. November 2007 in London statt. Erfolgreichster Film des Jahres war Control von Regisseur Anton Corbijn mit vier Auszeichnungen (Bester Film,… …   Deutsch Wikipedia

  • British Independent Film Awards 1998 — Die erste Verleihung der British Independent Film Awards 1998 fand am 29. Oktober 1998 im Royal Café in London vor 400 Gästen statt. Die Veranstaltung wurde von Keith Allen moderiert. Erfolgreichster Film dieser Award Premiere war My Name is …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»