Gerd Arntz


Gerd Arntz

Gerd Arntz was a German Modernist artist and communist, famous for his black and white woodcuts. Born 1900 in Remscheid, he died in 1988 in the Netherlands. He worked with Otto Neurath on the realization of the ISOTYPE system.

Bibliography

* Gerd Arntz: "Zeit unterm Messer. Holz- und Linolschnitte 1920-1970" Köln, 1988.

External links

* [http://www.gerdarntz.org The Gerd Arntz Web Archive] from the Municipal Museum of The Hague
* [http://www.iisg.nl/exhibitions/art/indexarntz.html Gerd Arntz] International Institute of Social History in Amsterdam


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Gerd Arntz — (* 11. Dezember 1900 in Remscheid; † 4. Dezember 1988 in Den Haag) war ein gesellschaftskritischer Künstler und Grafiker; er gilt als Erfinder und Wegbereiter des modernen Piktogramms. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Politische Kunst …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Arntz — (né en 1900 à Remscheid, mort en 1988 à La Haye) était un dessinateur et graphiste allemand. Vie et œuvre Gerd Arntz naquit en 1900 à Remscheid dans une famille d industriels de confession protestante. N ayant pas souhaité accomplir une carrière… …   Wikipédia en Français

  • Gerd Arntz — (Remscheid, 1900 La Haya, 1988) fue un artista gráfico alemán. Arntz fue miembro de los progresistas de Colonia. Durante el nacionalsocialismo die antifascista. En 1934 emigró a los Países Bajos. Vida y obra Gerd Arntz nació en 1900 en Remscheid …   Wikipedia Español

  • Arntz — ist der Familienname folgender Personen: Aegidius Rudolph Nicolaus Arntz (1812–1884), deutscher Jurist und Publizist Gerd Arntz (1900–1988), deutscher Künstler und Designer Hans Dieter Arntz (* 1941), deutscher Regionalhistoriker, Heimatforscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Arntz — Helmut Emil Richard Arntz (* 6. Juli 1912 in Bonn; † 31. Mai 2007) war ein deutscher Autor, Philologe, Professor und Vizevorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Dokumentation. 1998 wurde ihm das Große Bundesverdienstkreuz verliehen. Weblinks… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Neurath — (* 10. Dezember 1882 in Wien; † 22. Dezember 1945 in Oxford) war ein österreichischer Philosoph, Ökonom und Pionier der visuellen Kommunikation. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Isotype (pictogrammes) — Extrait de Basic by Isotype de Neurath, 1937 L Isotype (anglais : International System of TYpographic Picture Education, français : Systeme international d éducation par les images typographiques) est un langage visuel international… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Töchter und Söhne der Stadt Remscheid — In der Liste der Söhne und Töchter der Stadt Remscheid sind Artikel über bedeutende, auf dem Gebiet der heutigen Stadt Remscheid geborene Persönlichkeiten zusammengestellt und chronologisch nach dem Geburtsjahr aufgelistet. Ob die Personen ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Isotype — (Englisch: International System of Typographic Picture Education; Deutsch: Internationales System der Erziehung durch Bilder) wurde von dem österreichischen Pädagogen und Philosophen Otto Neurath in Zusammenarbeit mit dem Grafiker Gerd Arntz… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.