John Yuda Msuri


John Yuda Msuri

John Yuda Msuri (born June 9, 1979 in Dodoma) is a Tanzanian long-distance runner.

Achievements

*2005 World Half Marathon Championships - sixth place
*2003 World Half Marathon Championships - fifth place
*2002 World Half Marathon Championships - bronze medal
*2002 World Cross Country Championships - silver medal (long race)
*2002 Commonwealth Games - bronze medal (10,000 m)
*2001 World Half Marathon Championships - bronze medal
*2001 East African Championships - gold medal (10,000 m)

External links

*iaaf name|id=181965|name=John Yuda Msuri


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • John Yuda Msuri — Medaillenspiegel Langstreckenläufer Tansania  Tansania Commonwealth Games Bronze …   Deutsch Wikipedia

  • Crosslauf-Weltmeisterschaft 2002 — Die 30. Crosslauf Weltmeisterschaft der IAAF fand am 23. und 24. März 2002 in Dublin (Irland) statt. Inhaltsverzeichnis 1 Kurs 2 Wettkämpfe 3 Ergebnisse 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Halbmarathon-Weltmeisterschaft 2003 — Die 12. Halbmarathon Weltmeisterschaft (offiziell IAAF World Half Marathon Championships) wurde am 4. Oktober 2003 in der portugiesischen Stadt Vilamoura ausgetragen. Auf dem flachen Kurs entwickelte sich bei den Männern ein hart umkämpftes… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbmarathon-Weltmeisterschaft 2001 — Die Halbmarathon Weltmeisterschaft 2001 (offizieller Name 10th IAAF World Half Marathon Championships) fand am 7. Oktober 2001 in der englischen Stadt Bristol statt. Die Strecke bestand aus einem 10,55 km langen flachen Kurs im Zentrum von… …   Deutsch Wikipedia

  • IAAF World Road Running Championships — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenlauf-Weltmeisterschaft — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

  • World Road Running Championships — Inhaltsverzeichnis 1 Siegerliste 2 Medaillenränge 2.1 Halbmarathon WM 1992 2.2 Halbmarathon WM 1993 2.3 Halbmarathon WM 1994 2.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Great South Run — Der Great South Run ist einer der bedeutendsten Straßenläufe im Vereinigten Königreich. Die Distanz beträgt 10 Meilen (16,093 km). Die Erstlingsveranstaltung fand 1990 in Southampton statt, im Jahr darauf wurde der Lauf nach Portsmouth verlegt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbmarathon-Weltmeisterschaft 2002 — Die 11. Halbmarathon Weltmeisterschaft (offiziell IAAF World Half Marathon Championships) fand am 5. Mai 2002 in der belgischen Hauptstadt Brüssel statt. Brüssel war damit zum zweiten Mal nach 1993 Austragungsort einer Halbmarathon… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats du monde de semi-marathon 2001 — Les 10e Championnats du monde de semi marathon ont eu lieu le 7 octobre 2001 à Bristol (Angleterre). 202 athlètes issus de 52 nations ont participé à l évènement. Sommaire 1 Résultats 1.1 Hommes 1.2 Femmes …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.