Theophanes


Theophanes

Theophanes may refer to:
* St. Theophanes, the name of several saints, including:
**Theophan the Recluse (Russian, 19th century)
**Theodorus and Theophanes
**Théophane Vénard, one of the Vietnamese Martyrs
**Theophanes the Confessor (Byzantine, 8th-9th century historian)
* Theophanes of Mytilene, a political figure in Lesbos
* Theophanes Nonnus
*Theophanes the Greek (ca. 1340-1410, Byzantine icon painter that worked in Russia)
*Theophanes of Crete (act.1527-48, Cretan icon painter)


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Theophănes — Theophănes, 1) aus Mitylene, Begleiter u. Vertrauter des Pompejus des Großen, erhielt das römische Bürgerrechtn. verhalf seiner Vaterstadt wieder zur Freiheit; er beschrieb die Feldzüge des Pompejus, wovon Fragmente im 3. Bd. von Müllers Fragm.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Theophănes — Theophănes, mit Beinamen Confessor (»der Bekenner«), byzant. Geschichtschreiber, um 750–817, aus Konstantinopel, bekleidete mehrere Hofämter, ward dann Vorsteher eines von ihm begründeten Klosters in Bithynien, aber als Bilderverehrer von Kaiser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Theophanes — Theophanes, gest. 818, griech. Mönch, Fortsetzer des Syncellus (in der Bonner Sammlung der Byzantiner, 1839). – T., Nonnus, griech. Arzt im 10. Jahrh. u. Chr., medicinischer Schriftsteller (Ausgabe von Bernard, Gotha 1794) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Theophanes — Nicht zeitgenössische Darstellung des Theophanes Theophanes der Bekenner (auch lat. Theophanes Confessor oder griech. Theophanes Homologetes, Θεοφάνης Ομολογητής; * um 760 in Konstantinopel; † 12. März 818 auf Samothrake)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • THEOPHANES — I. THEOPHANES Byzantinus, floruit sub Iustino II. Auctor historiae libb. 10. de bello Iustini, contra Chosroen, etc. Ex hoc Scriptore refert Photius, Cod. 64. rationem serici per bombyces conficiendi, innotuisse Graecis, Romanisque, sub… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Theophanes, S.S. (2) — 2S. S. Theophanes et Pansemne, Recl. (10. Juni). Die Lebensgeschichte dieser Heiligen ist nur wenig beglaubiget. Angabe über Ort und Zeit fehlen gänzlich. Zwar sollen sie »bei Antiochia« gelebt haben und gestorben sein, aber die Boll. getrauen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Theophanes, S. (1) — 1S. Theophanes, Hegum. (Abb.), (12. März). Die Eltern dieses großen Heiligen waren Isaak, kaiserlicher Statthalter über die Inseln des Archipelagus (weißes Meer) und Theodora, über deren Abkunft Näheres nicht bekannt ist. Nach deren frühzeitigem… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Theophanes, S.S. (5) — 5S. S. Theophanes et Soc. M. M. (4. Dec. al. 2. März). Der hl. Theophanes und seine Genossen Papias21, Strategius und Jacobus28 litten und starben unter der grausamen Verfolgung des bilderstürmenden Kaisers Leo des Armeniers. (Baronius.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Theophanes, S. (3) — 3S. Theophanes (9. Juli al. 26. Jan.), dessen in den Dialogen des hl. Gregorius (IV. 27.) gedacht ist, kommt bei Migne unter obigem Namen vor. S. S. Theophanius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Theophanes, S. (4) — 4S. Theophanes, Conf. (9. Sept.), wird in den Menäen genannt. Auch er soll heidnische Eltern gehabt, aber durch die Bekleidung eines armen Kindes die Gnade des christlichen Glaubens erlangt haben. Im Weitern ist sein Leben unbekannt, und durch… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.