Beggar thy neighbour


Beggar thy neighbour

Beggar thy neighbour, or beggar-my-neighbour, policies are those that seek benefits for one country at the expense of others. Such policies attempt to remedy the economic problems in one country by means which tend to worsen the problems of other countries. The term was originally devised to characterize policies of trying to cure domestic depression and unemployment by shifting effective demand away from imports onto domestically produced goods, either through tariffs and quotas on imports, or by competitive devaluation. More recently, beggar thy neighbour policy has taken the form of reducing domestic inflation through currency appreciation. This improves the terms of trade and thus reduces cost-inflationary pressure in the appreciating country but tends to increase cost inflation in the country's trading partners.

"Beggar thy neighbour" strategies of this kind don't only apply to countries: overgrazing provides another example, where the pursuit by individuals or groups of their own interests leads to sub-optimal outcomes. This dynamic is also known as the "tragedy of the commons."

The phrase is in widespread use, and is used in such publications as "The Economist" [ [http://www.economist.com/finance/displaystory.cfm?story_id=8601486 The euro area's economy | Beggar thy neighbour | Economist.com ] ] and "BBC News" [ [http://news.bbc.co.uk/1/hi/business/the_economy/286761.stm BBC News | The Economy | C
]
] , and presumably originates from the name of the Beggar-My-Neighbour card game.

See also

* Domestic policy
* Economic policy
* Monetary policy
* International trade
* Balance of tradeThe Tragedy of the Commons is different, to the extent, that it refers to the cost of maintaining a Public good. No one individual finds it worthwhile to maintain the Common land (or Public Property), and therefore it starts to suffer from overuse, and neglect.

References

#if: {colwidth|}| style="-moz-column-width:{colwidth}; -webkit-column-width:{colwidth}; column-width:{colwidth};" | #if: {1|}| style="-moz-column-count:{1}; -webkit-column-count:{1}; column-count:{1} ;" |>

Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Beggar my neighbour — Saltar a navegación, búsqueda El beggar my neighbour o beggar thy neighbour ( fastidiar al vecino ) fue una práctica política de escala internacional. Ésta no sería superada hasta después de la Segunda Guerra Mundial y hundiría aún más las… …   Wikipedia Español

  • beggar-my-neighbour — adjective Date: 1943 chiefly British beggar thy neighbor …   New Collegiate Dictionary

  • beggar-thy-neighbor — noun uncount AMERICAN a card game in which one player tries to win all the cards of the other player. British beggar my neighbour …   Usage of the words and phrases in modern English

  • Abwertungsdruck — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwertung — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia

  • Aufwertungsdruck — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia

  • Devaluation — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia

  • Devisenkurs — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia

  • Devisenmarktintervention — Bei Devisenmarktinterventionen handelt es sich um den Kauf oder Verkauf von inländischer Währung oder Devisen durch Zentralbanken, um den Wechselkurs zu beeinflussen. Neben der Zinspolitik sind Devisenmarktinterventionen das einzige direkt… …   Deutsch Wikipedia

  • Mengennotation — Wechselkurs des United States Dollar zum Euro seit Bestehen des Euros Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung ausgedrückt in einer anderen Währung. Der Markt, auf dem sich dieser Preis bildet, ist der globale Devisenmarkt. Der Wechselkurs ist …   Deutsch Wikipedia