Physikalisch-Technische Bundesanstalt


Physikalisch-Technische Bundesanstalt

The Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) is based in Braunschweig and Berlin. It is the national institute for natural and engineering sciences and the highest technical authority for metrology and physical safety engineering in Germany.

Part of its brief is the accurate measurement of time. It is responsible for the German atomic clock DCF77.

They are also responsible for the certification of voting machines for the German federal and European elections.

History

The PTB was originally founded in 1887 as the Physikalisch-Technische Reichsanstalt (PTR) – 'the Reich Physical and Technical Institute'. The goal of the organization was supervising and directing calibration and establishing metrological standards. Research areas included spectroscopy, photometry, electrical engineering, and cryogenics. Werner von Siemens was instrumental in its establishment. Until 1934, the PTR was under the Reichsinnenministerium – the Reich Interior Ministry - and then under Reichserziehungsministerium – the Reich Education Ministry. [ Hentschel (1996) Appendix B, pp. iv – vii. ]

The Institute’s board of directors included Heinrich Konen and Walther Nernst circa 1930, Albert Einstein (1917 – 1933), Ludwig Prandtl, and Max Planck, as well as representative from Siemens AG, Krupp, and Zeiss. Its presidents were:
*Hermann von Helmholtz (1887 – 1892)
*Friedrich Kohlrausch (1892 – 1905)
*Walther Nernst (1922 – 1924)
*Friedrich Paschen (1924 – 1933)
*Johannes Stark (1933 – 1939)
*Abraham Esau (1939 – 1945).

Max von Laue was the physics advisor 1925 – December 1933. [ Hentschel (1996) Appendix B, pp. iv – vii. ]

The Institute had 292 employees 1932 and 443 in 1937. By 1942 there were over 500. After 1945, the Institute was renamed to the Physikalisch-Technische Bundesanstalt – the Federal Physical and Technical Institute. [ Hentschel (1996) Appendix B, pp. iv – vii. ]

Bibliography

*Klaus Hentschel, editor and Ann M. Hentschel, editorial assistant and Translator "Physics and National Socialism: An Anthology of Primary Sources" (Birkhäuser, 1996)

External links

* [http://www.ptb.de/index_en.html Physikalisch-Technische Bundesanstalt]

Notes


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt — Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde …   Deutsch Wikipedia

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt — Saltar a navegación, búsqueda El Physikalisch Technische Bundesanstalt o PTB es el instituto nacional de Metrología de la República Federal de Alemania. Tiene como objetivos el desarrollo de la Metrología para las ciencias, la técnica y la… …   Wikipedia Español

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt — L Institut allemand des poids et mesures, à la Bundesanstalt en 1928. La Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) est l agence nationale de métrologie de la République fédérale d Allemagne, ayant pour mission de développer la métrologie pour… …   Wikipédia en Français

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt — Physikalisch Tẹchnische Bundesanstalt,   Abkürzung PTB, staatliches Metrologie und Technologiezentrum, das die Grundlagen für das wissenschaftliche, technische und gesetzliche Messwesen schafft; eine dem Bundeswirtschaftsministerium… …   Universal-Lexikon

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) — ⇡ Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), Sitz in Braunschweig, gegründet 1887. Aufgaben: Grundlagen für die Metrologie, Metrologie für die Wirtschaft und Gesellschaft, internationale… …   Lexikon der Economics

  • Physikalisch-Technische Reichsanstalt — Physikalisch Technische Bundesanstalt Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Physikalisch-Technische Reichsanstalt — Physikalisch Technische Bundesanstalt La Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) est l agence nationale de métrologie de la République fédérale d Allemagne, ayant pour mission de développer la métrologie pour les sciences, la technique et la… …   Wikipédia en Français

  • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung — Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe — BGR Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde B …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesanstalt für Materialprüfung — Die Bundesanstalt für Materialforschung und prüfung (BAM) ist eine Bundesoberbehörde und Einrichtung der Ressortforschung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin. Unter ihrer Leitlinie Sicherheit in Technik und Chemie ist sie zuständig… …   Deutsch Wikipedia