SKATS


SKATS

SKATS stands for "Standard Korean Alphabet Transliteration System". It is also known as "Korean morse equivalents". Despite the name, SKATS is not a true transliteration system. SKATS maps the hangul characters through [http://homepages.cwi.nl/~dik/english/codes/morse.html#korean Korean Morse code] to the same codes in Morse code and back to their equivalents in the Roman alphabet. Any phonetic correspondence between the Korean and Roman letters would be purely coincidental.

If a Korean morse code operator were to transmit a Korean message in Morse, and an English speaking Morse code operator heard the message, what he would write down is SKATS. In order to understand SKATS, one must know Korean and know SKATS. Knowledge of English is not required.

The advantage of SKATS is the letter-perfect accuracy in conveying the Korean message, something that would be lost, were romanisations such as RR or McCune-Reischauer used. SKATS dates back to the days before Korean keyboards gained widespread acceptance, so it was a way for westerners who knew Korean to accurately produce the Korean language on a typewriter or keyboard. The primary users of SKATS are government departments who are interested in letter-to-letter accuracy.

SKATS is not a cipher.

When using SKATS it is important to remember not to read the letters as they sound in English, but to read them as they sound in SKATS.

The letters are written left to right as in standard written English. The correct form is to put one space between syllables and two spaces between words, but this often varies from one user to another. Without the double spaces between words, word breaks are ambiguous. If the rules are strictly observed, a Korean text written in SKATS could be perfectly recovered.

Double consonants and double or triple vowels are written the same way – each letter in the same order as if it were written in hangul.

Sample sentence

SKATS:LUM CU LE MEG KUGG BE.

Hangul:

Revised romanisation:"Gimchiga masitta."

English:“Kimchi is delicious.”


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • SKAT (tax agency) — Infobox Government agency agency name = SKAT logo width = 200 px logo caption = SKATs [SKATs website states that the genitive form of SKAT is SKATs, with no apostrophe .] logo seal width = seal caption = formed = November 1, 2005 (fusion of… …   Wikipedia

  • Skat — ist ein Kartenspiel für drei Personen. Falls mehr Spieler teilnehmen, setzen diese in den Runden aus. Bei vier Mitspielern erhält der Kartengeber keine Karten. Aktiv spielt ein Alleinspieler gegen die beiden Mitspieler (die Gegenpartei). Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Skatblatt — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Skatkarten — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Skatregeln — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Skatspiel — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Spaltarsch — Skat ist ein Kartenspiel für drei Personen. Es spielt ein Alleinspieler gegen die beiden verbleibenden Mitspieler (die „Gegenpartei“). Nach dem Geben der Karten wird durch das so genannte „Reizen“ bestimmt, welcher der drei Spieler Alleinspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Morse code — Chart of the Morse code letters and numerals Morse code is a method of transmitting textual information as a series of on off tones, lights, or clicks that can …   Wikipedia

  • Korean romanization — Hangul 로마자 Hanja 로마字 Revised Romanization …   Wikipedia

  • Skat — (v. altfranz. escarter [écarter], »weglegen«), sehr beliebtes und jetzt auch sehr verbreitetes Spiel, seit 1817 aus dem »Schafkopf« allmählich entwickelt. Die ersten Förderer des Skats waren Advokat Hempel und Ratskopist Neefe in Altenburg. Eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.