Marko Yli-Hannuksela


Marko Yli-Hannuksela
Medal record
Men's Greco-Roman Wrestling
Competitor for  Finland
Olympic Games
Silver 2004 Athens Light Welterweight
Bronze 2000 Sydney Welterweight

Marko Juhani Yli-Hannuksela (born December 21, 1973) is a former Finnish wrestler from Ilmajoki. His most notable accomplishments are his two Olympic medals and a world championship in greco-roman wrestling. After failing to qualify for 2008 Olympic Games, he decided to retire in August 2008.

His local sports team are the Ilmajoen Kisailijat, and he is coached by his father Seppo Yli-Hannuksela. He has four children with his wife Gita.

Contents

Accomplishments

Olympic Games

  • Athens 2004 - silver (74 kg weight class)
  • Sydney 2000 - bronze (76 kg)
  • Atlanta 1996 - 15. (68 kg)

World Championships

  • 2005 - bronze (74 kg)
  • 2003 - 7. (74 kg)
  • 2002 - 9. (74 kg)
  • 2001 - 6. (76 kg)
  • 1999 - 10. (76 kg)
  • 1998 - 9. (76 kg)
  • 1997 - gold (76 kg)
  • 1995 - 8. (68 kg)
  • 1994 - 6. (68 kg)

European Championships

  • 2003 - 8. (74 kg)
  • 2002 - bronze (74 kg)
  • 2001 - 9. (76 kg)
  • 2000 - 12. (76 kg)
  • 1999 - 6. (76 kg)
  • 1998 - 7. (76 kg)
  • 1997 - 4. (69 kg)
  • 1996 - 5. (68 kg)
  • 1995 - bronze (68 kg)
  • 1994 - 12. (68 kg)

References



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Marko Yli-Hannuksela — Marko „Myhi“ Juhani Yli Hannuksela (* 21. Dezember 1973 in Ilmajoki, Südösterbotten) ist ein ehemaliger finnischer Ringer im griechisch römischen Stil in der Klasse bis 74kg. Er ist 1,70 Meter groß. Er rang beim finnischen Verein Ilmajoen… …   Deutsch Wikipedia

  • Marko Juhani Yli-Hannuksela — Marko „Myhi“ Juhani Yli Hannuksela (* 21. Dezember 1973 in Ilmajoki) ist ein ehemaliger finnischer Ringer im griechisch römischen Stil in der Klasse bis 74kg und ist 1,70 Meter groß. Er rang beim finnischen Verein Ilmajoen Kisailijat, Yli… …   Deutsch Wikipedia

  • Marko (given name) — Marko Gender Male Marko is a masculine given name. People bearing the name include: Prince Marko (c. 1335–1395), Serbian feudal lord in Macedonia Marko Ahtisaari (born 1969), Finnish businessman and musician Marko Albert (born 1979), Estonian… …   Wikipedia

  • Yli — ist Familiennamensbestandteil folgender Personen: Marko Yli Hannuksela (* 1973), finnischer Ringer Markku Yli Isotalo (* 1952), finnischer Ringer Sami Yli Sirniö (* 1972), finnischer Musiker Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Rustam Adschi — (russisch Рустам Аджи; * 3. März 1973 in Mariupol) ist ein ehemaliger sowjetischer bzw. ukrainischer Ringer. Er wurde im Jahre 1995 Weltmeister im griechisch römischen Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Lindland — Matt James Lindland Matt James Lindland (* 17. Mai 1970 in Oregon City, Oregon) ist ein ehemaliger US amerikanischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Matt Lindland — Matt James Lindland Matt James Lindland (* 17. Mai 1970 in Oregon City, Oregon) ist ein ehemaliger US amerikanischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Kwirkwelia — Manuchar Kwirkwelia (georgisch მანუჩარ კვირკველია; * 12. Oktober 1978 in Osurgeti, Georgien) ist ein georgischer Ringer. Er wurde Olympiasieger 2008 in Peking im griechisch römischen Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Kardanow — Murat Kardanow (* 4. Januar 1971) ist ein ehemaliger russischer Ringer. Er war Olympiasieger 2000 in Sydney im griechisch römischen Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quellen 4 Weblin …   Deutsch Wikipedia

  • Murat Kardanow — (* 4. Januar 1971) ist ein ehemaliger russischer Ringer. Er war Olympiasieger 2000 in Sydney im griechisch römischen Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quellen 4 Weblin …   Deutsch Wikipedia