Weißeritzkreis


Weißeritzkreis

Infobox German district
name=Weißeritzkreis
state=Saxony
dissolved = 2008-08-01
capital=Dippoldiswalde
regierungsbezirk=Dresden
area=765
population=124,091
population_as_of=2001
density=162
carsign=DW
url=http://www.weisseritzkreis.com

The Weißeritzkreis is a former district ("Kreis") in the south of the Free State of Saxony, Germany. Neighboring districts were (from west clockwise) Freiberg, Meißen, the district-free city Dresden, Sächsische Schweiz, and to the south it bordered the Czech Republic.

History

The district was created in 1994 when the two districts Dippoldiswalde and Freital were merged. In August 2008, as a part of the district reform in Saxony, the districts of Sächsische Schweiz and Weißeritzkreis were merged into the new district Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Geography

The district is located in the Ore Mountains, the central part is the "Tharandter Wald". The district got its name after the two rivers "Wilde Weißeritz" and "Rote Weißeritz", who merge near Freital into the "Weißeritz" river, and then mouths into the Elbe in Dresden. The highest elevation is the Kahleberg with 905 m.

During the flooding in August 2002 the Weißeritz river had to drain many times the normal amount of water, and did destroy a lot of buildings in the river valley - houses, streets and bridges.

Partnerships

#Rottweil
#Berchtesgadener Land
#Göttingen
#Zollernalbkreis

Coat of arms

Towns and municipalities

External links

* [http://www.weisseritzkreis.com Official website] (German)
* [http://www.weisseritz.de Website about the 2002 Flooding] (German)


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Weißeritzkreis — Weißeritzkreis,   Landkreis im Regierungsbezirk Dresden, Sachsen, grenzt im Süden an die Tschechische Republik, im Nordosten an die Landeshauptstadt Dresden, 766 km2, 125 200 Einwohner; Kreisstadt ist Dippoldiswalde. Der Kreis steigt vom Rand der …   Universal-Lexikon

  • Weißeritzkreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Weißeritzkreis — Armas Mapa Datos básicos Esta …   Wikipedia Español

  • Wahlkreis Weißeritzkreis 1 — Wahlkreis 41: Weißeritzkreis 1 Staat Deutschland Bundesland Sachsen Wahlkreisnummer 41 Wahlberechtigte 49.756 …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Weißeritzkreis 2 — Wahlkreis 42: Weißeritzkreis 2 Staat Deutschland Bundesland Sachsen Wahlkreisnummer 42 Wahlberechtigte 50.957 …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Sächsische Schweiz - Weißeritzkreis — Wahlkreis 159: Sächsische Schweiz – Osterzgebirge Land Deutschland Bundesland Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Sächsische Schweiz – Weißeritzkreis — Wahlkreis 159: Sächsische Schweiz – Osterzgebirge Land Deutschland Bundesland Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge — Karte des Landkreises Sächsische Schweiz Osterzgebirge Die Liste der Gemeinden im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge gibt einen Überblick über die 40 Gemeinden des Landkreises Sächsische Schweiz Osterzgebirge. Er besteht aus 21 Gemeinden… …   Deutsch Wikipedia

  • Historische Liste aller Kreise der Bundesrepublik Deutschland — In dieser Liste werden alle Landkreise und Kreise aufgeführt, die jemals in der Bundesrepublik existiert haben oder noch existieren. Auch die beiden Kommunalverbände besonderer Art, die Region Hannover und der Regionalverband Saarbrücken, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landtagswahlkreise in Sachsen — Die Liste der Landtagswahlkreise in Sachsen listet alle Wahlkreise zur Wahl des Sächsischen Landtags auf. Inhaltsverzeichnis 1 Aktuell 2 Geschichte 3 Siehe auch 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.