Konservatorium Wien

Konservatorium Wien

The Konservatorium Wien is a music conservatory in Vienna, Austria.

The conservatory offers course work in opera, operetta, acting, and musical theatre, as well as ballet. With a huge array of professors, students can attain diplomas and certificates that are widely accepted as qualifiers for teaching and performance positions. The school does not limit the entry of foreign students, but it is necessary to learn some German to have a productive experience as a student.

History

In 1938, the "Musikschule der Stadt Wien" was established. The school attained university status on June 15, 2005 as a private institution.

External links

* [http://www.konservatorium-wien.ac.at Konservatorium Wien official site]


Wikimedia Foundation. 2010.

См. также в других словарях:

  • Konservatorium Wien Privatuniversität — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Konservatorium Wien Privatuniversität …   Deutsch Wikipedia

  • Konservatorium — (ital.: conservatorio, aus lat.: conservare – bewahren) ist eine Einrichtung für die Ausbildung von Musikern und Musikpädagogen. Konservatorien im Hochschulrang heißen in Deutschland oft Hochschulen für Musik, in der Schweiz Konservatorium,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wien — Landesflagge Landeswappen Logo …   Deutsch Wikipedia

  • Konservatorium der Stadt Wien — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Konservatorium Wien Privatuniversität Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Konservatorĭum — (neulat., ital. Conservatorio, franz. Conservatoire), Name der größern Musikschulen, auf denen die Schüler zu Komponisten, Lehrern, Virtuosen etc. ausgebildet werden. Der Name K. stammt aus dem Italienischen, ist aber von Haus aus keineswegs… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wien — (lat. Vindobona, Vienna; hierzu zwei Stadtpläne: »Übersichtsplan« und »Plan der innern Stadt«, mit Registerblättern), Reichshaupt und Residenzstadt des österreichischen Kaiserstaates, nach ihrer Bevölkerung die viertgrößte Stadt Europas (nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konservatorium Leipzig — Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig Gründung 2. April 1843 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Wien — österreichische Bundeshauptstadt; Mozartstadt (umgangssprachlich); Bundesland Wien; Becs (ungarisch); Hauptstadt von Österreich * * * Wien: Hauptstadt von Österreich u. österreichisches Bundesland. * * * I W …   Universal-Lexikon

  • Konservatorium — Musikhochschule * * * Kon|ser|va|to|ri|um 〈[ va ] n.; s, rien〉 hochschulartige Musikschule [<ital. conservatorio mit lat. Endung, eigtl. „Stätte zur Pflege u. Wahrung (musischer Tradition)“; zu lat. (con)servare „bewahren, erhalten“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Vienna-Konservatorium — Das Vienna Konservatorium in Wien wurde 1979 als Musikschule gegründet und erhielt als Konservatorium vom österreichischen Bundesministerium für Unterricht und Kunst mit Erlass vom 8.März 1993 das Öffentlichkeitsrecht. Das Vienna Konservatorium… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»