Namcha Barwa Himal


Namcha Barwa Himal
Namcha Barwa Himal
Namjagbarwa
Satellite view of Namcha Barwa Himal surrounded by Great Bend of the Yarlung Tsangpo, then other ranges
Countries China
   Tibet Autonomous Region
      Nyingchi Prefecture
         Mêdog County,

India
   Arunachal Pradesh
      Dibang Valley district
Range Himalaya
   Headwaters of Siyon River
   to Yarlung Tsangpo beyond Namcha Barwa
River Yarlung Tsangpo/Dihong/Brahmaputra
Highest point Namcha Barwa or Namjagbarwa Feng[1]
 - elevation 7,782 m (25,531 ft)
 - coordinates 29°37′57″N 95°03′15″E / 29.6325°N 95.05417°E / 29.6325; 95.05417
Length 180 km (112 mi), NE
Width 60 km (37 mi), SE
Area 10,800 km2 (4,170 sq mi)

Namcha Barwa Himal is the easternmost section[2] of the Himalaya in southeastern Tibet and northeastern India. This section spans 180 km. from the headwaters of the Siyom River on the international border NE into Tibet to the canyon of the Yarlung Tsangpo (the Brahmaputra in India), where the Himalaya are said to end, although high ranges actually continue another 300 km. east. Major peaks of this section include:

  • Namche Barwa 7,782m
  • Nai Peng 7,043m at 29°37'12"N, 95°03'00"E first climbed 1984[3]
  • Sentang Bu 6,812m at 29°49'48"N, 95°00'36"E, unclimbed
  • Gyala Peri 7,294 stands about 22km NNW of Namche Barwa, across the Yarlung Tsangpo but often included in the Namche Barwa section because of proximity.

References

  1. ^ Greg Slayden. "Namcha Barwa, China". Peakbagger.com Peak Lists. http://www.peakbagger.com/peak.aspx?pid=10658. Retrieved May 2, 2011. 
  2. ^ H. Adams Carter (1985). "Classification of the Himalaya". American Alpine Journal (American Alpine Club) 27 (59): 116–120. http://c498469.r69.cf2.rackcdn.com/1985/109_carter_himalaya_aaj1985.pdf. Retrieved May 1, 2011. 
  3. ^ Zhou Zheng (1985). "Namcha Barwa and Nai Peng". American Alpine Journal (Boulder, Colorado: American Alpine Club) 27 (59): 334–6. http://c498469.r69.cf2.rackcdn.com/1985/166_china_ussr_aaj1985.pdf. Retrieved May 19, 2011. 

External Links

U.S. Army Map Service (1945). Lhasa, NH 46 (Map). 1:1,000,000, . http://www.lib.utexas.edu/maps/imw/txu-oclc-6654394-nh-46-2nd-ed.jpg. Retrieved 2011-06-08. 



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Namjagbarwa — Namjag Barwa Namcha Barwa from the west, from Zhibai observation platform Elevation 7 …   Wikipedia

  • Liste von Bergen in Asien — Höchster Berg Asiens, zugleich der höchste Berg der Erde: Der Mount Everest In dieser Liste werden die höchsten Berge Asiens geführt. Enthalten sind alle Erhebungen mit einer sogenannten Schartenhöhe von mindestens 500 Metern. Die Liste ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in Asien — Die höchsten Berge in Asien Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dies ist eine Liste der höchsten Berge… …   Deutsch Wikipedia

  • Höchster bislang unbestiegener Berg — Gangkhar Puensum (7570 m), der höchste unbestiegene Berg der Erde Der zur Zeit höchste unbestiegene Berg der Erde ist nach aktuellem Stand der Erkenntnis und Definition der 7570 m hohe Gangkhar Puensum im Himalaya. Er liegt in Bhutan, auf oder in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Plus Hauts Sommets Montagneux — Liste des plus hauts sommets Vue d avion de l Everest, le plus haut sommet terrestre par rapport au niveau de la mer, depuis le sud. Le sommet s élève au dessus du Lhotse, tandis que le Nuptse est situé sur la gauche. Cet article recense les plus …   Wikipédia en Français

  • Liste des plus hauts sommets — Cette liste est incomplète ou mal ordonnée. Votre aide est la bienvenue ! Vue d avion de l Everest, le plus haut sommet terrestre par rapport au niveau de la mer, depuis le sud …   Wikipédia en Français

  • Liste des plus hauts sommets montagneux — Liste des plus hauts sommets Vue d avion de l Everest, le plus haut sommet terrestre par rapport au niveau de la mer, depuis le sud. Le sommet s élève au dessus du Lhotse, tandis que le Nuptse est situé sur la gauche. Cet article recense les plus …   Wikipédia en Français

  • Liste der Berge — Mount Everest, der höchste Berg der Erde Dies ist eine Liste der höchsten Berge der Erde, geordnet nach ihrer Höhe über dem Meeresspiegel. Für weitere „höchste“ Berge, gemessen nach anderen Bezugspunkten oder außerhalb der Erde, siehe den Artikel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Berge — Mount Everest, der höchste Berg der Erde Dies ist eine Liste der höchsten Berge der Erde, geordnet nach ihrer Höhe über dem Meeresspiegel. Für weitere „höchste“ Berge, gemessen nach anderen Bezugspunkten oder außerhalb der Erde, siehe den Artikel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Berge der Erde — Mount Everest, der höchste Berg der Erde Dies ist eine Liste der höchsten Berge der Erde, geordnet nach ihrer Höhe über dem Meeresspiegel. Für weitere „höchste“ Berge, gemessen nach anderen Bezugspunkten oder außerhalb der Erde, siehe den Artikel …   Deutsch Wikipedia