Christoph Werner Konrad


Christoph Werner Konrad
Christoph Werner Konrad
Member of the European Parliament
In office
1994 – 2009
Personal details
Born 28 August 1957 (1957-08-28) (age 54)
Bochum, Northrhine-Westphalia
Nationality  Germany
Political party Christian Democratic Union
Alma mater University of Bonn
Profession Political scientist

Christoph Werner Konrad (born 28 August 1957) is a German politician. He was a Member of the European Parliament for North Rhine-Westphalia from 1994 to 2009. He is a member of the conservative Christian Democratic Union, part of the European People's Party.[1]

Born in Bochum, Northrhine-Westphalia,[1] Konrad attended the University of Bonn on a political science and legal studies major, earning his Ph.D. under supervision of Karl Dietrich Bracher in 1990.

References



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Christoph Werner Konrad — Christoph Konrad (* 28. August 1957 in Bochum) ist seit 1994 Europaabgeordneter der CDU für Nordrhein Westfalen in der Europäischen Volkspartei. Aufgaben und Zuständigkeiten: Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung Stellvertreter für den …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Konrad — Christoph Werner Konrad (b. 28 August 1957, Bochum) is a German politician and Member of the European Parliament for North Rhine Westphalia. He is a member of the conservative Christian Democratic Union, part of the European People s Party …   Wikipedia

  • Christoph Schlingensief — (Wien 2009) Christoph Maria Schlingensief (* 24. Oktober 1960 in Oberhausen; † 21. August 2010 in Berlin[1]) war ein deutscher Film …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad I. (Württemberg) — Konrad I. (auch Konrad von Wirtinisberc, C(u)onradus de Wirdeberch) war Herr von Württemberg von 1083 bis 1110, erstmals erwähnt wurde er 1081. Konrad war Sohn eines edelfreien Herrn von Beutelsbach und wahrscheinlich Nachkomme der salischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Peutinger — Konrad ou Conrad Peutinger (Augsburg, 14 octobre 1465 28 décembre 1547) était un humaniste et amateur d antiquités allemand. Peutinger est un intime de l empereur Maximilien d Autriche. Il …   Wikipédia en Français

  • Konrad Grundmann — Konrad Grundmann, 1973 Konrad Grundmann (* 8. Januar 1925 in Krefeld; † 29. Mai 2009 ebenda) war ein deutscher Politiker (CDU) …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Felix — (* 30. Juli 1927 in Weißenfels; † 24. September 1998 in Leipzig) war ein deutscher Musikwissenschaftler. Leben Felix studierte Musikwissenschaften an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Im Anschluss promovierte er sich zum Dr. paed. Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Krummacher — (* 27. Mai 1949 in Berlin) ist ein deutscher Theologe und Kirchenmusiker. Der Sohn von Bischof Friedrich Wilhelm Krummacher studierte Theologie und Kirchenmusik in Dresden und Leipzig und promovierte zum Dr. theol. in Rostock. Bereits als… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Körner — (* 8. September 1941 in Berlin) ist ein deutscher Saxophonist und Klarinettist, Hochschullehrer für Klarinette und Saxophon sowie Rektor der Musikhochschule Leipzig. Körners musikalische Laufbahn begann als Klarinettist bei den Jazz Optimisten… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Adenauer — For other uses, see Konrad Adenauer (disambiguation). Konrad Adenauer Konrad Adenauer in 1952 Chancellor of Germany …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.