Max Ritter


Max Ritter

Richard Max Ritter (November 7, 1886 – May 24, 1974) was a German freestyle and backstroke swimmer who competed in the 1908 Summer Olympics and in the 1912 Summer Olympics.

He was born in Magdeburg and died in Montgomery, Pennsylvania.

In 1908 he was eliminated in the semi-finals of the 100 metre backstroke competition.

Four years later at the 1912 Olympics he was eliminated in the quarter-finals of the 100 metre freestyle event. In the 400 metre freestyle competition he won his heat in the first round and advance to the next round but he did not start in his semi-final heat. He was also a member of the German relay team which finished fourth in the 4x200 metre freestyle relay event.

External links



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Max Ritter — ist der Name folgender Personen: Max Ritter (Bauingenieur) (1884–1946), Schweizer Bauingenieur Max Ritter (Schwimmer) (1886–1974), deutscher Schwimmer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ritter von Müller (aviator) — Max Ritter von Müller Born 01 January 1887 Rottenburg an der Laaber, Bavaria …   Wikipedia

  • Max Ritter von Mulzer — Born 9 July 1893 Kimratshofen, Allgäu, Kingdom of Bavaria …   Wikipedia

  • Max Ritter (Schwimmer) — Max Ritter (* 7. November 1886 in Magdeburg; † 24. Mai 1974 in Jenkintown) war ein deutscher Schwimmer und Gründungsmitglied des internationalen Schwimmverbands FINA. Er nahm als Schwimmer bei den Olympischen Spielen 1908 in London und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ritter (Bauingenieur) — Max Ritter (* 4. August 1884 in Biel; † 25. Februar 1946 in Küsnacht) war ein Schweizer Bauingenieur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Leben Max Ritter erlangte im Jahr 1907 am Eidgenössischen Polytechnikum das Diplom im… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ritter von Wilmersdörffer — (* 1824 in Bayreuth; † 1903 in München) war ein deutscher Bankier, Diplomat und Münzsammler. Nach einer kaufmännischen Lehre arbeitete er ab 1824 in der Privatbank seines Onkels Samson Oberndörffer in München, die er 1867 übernahm. Weiterhin… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Ritter von Pohl — Maximilian Ritter von Pohl (auch: Max, * 15. April 1893 in München; † 26. Juli 1951 in Pöcking, Landkreis Starnberg, Bayern) war ein deutscher General der Flieger und Kommandierender General der Luftwaffe in Mittelitalien. Militärischer Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • SSG Max Ritter — Die SSG oder Schwimmstartgemeinschaft Saar Max Ritter ist ein Zusammenschluss von 15 Schwimmabteilungen und vereinen und einer der größten und erfolgreichsten Vereine im Schwimmsport in Südwestdeutschland. Der Name der SSG leitet sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • SSG Saar Max Ritter — Die SSG oder Schwimmstartgemeinschaft Saar Max Ritter ist ein Zusammenschluss von 15 Schwimmabteilungen und vereinen au dem Saarland und sogar Rheinland Pfalz. Sie ist damit eine der größten und erfolgreichsten Vereine im Schwimmsport in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimmstartgemeinschaft Max Ritter — Die SSG oder Schwimmstartgemeinschaft Saar Max Ritter ist ein Zusammenschluss von 15 Schwimmabteilungen und vereinen und einer der größten und erfolgreichsten Vereine im Schwimmsport in Südwestdeutschland. Der Name der SSG leitet sich vom… …   Deutsch Wikipedia