Hannu Soikkanen


Hannu Soikkanen

Hannu Veli Soikkanen (4 August 1930 in Sippola), is a Finnish historian, PhD 1965. Soikkanen was active in the study of Finlands history 1962-66 at Turku University, and 1967-76 in economic and social history. Between 1976 and 1993 he was a professor in social history at Helsinki University.

Soikkanen has studied the working class movement and the socialdemocratic partys history, and also the communal self-governments history in Finland. Amongst his works are "Sosialismin tulo Suomeen" (1961), which i about the coming of socialism to Finland, "Kunnallinen itsehallinto kansanvallan perusteena" (1966), about the communes, "Kansalaissota dokumentteina" (1967-69), a selection of sources to the Finnish civil war 1918, "Luovutetun Karjalan työväenliikkeen historia" (1970), about the Carelian working class movement and "Kohti kansanvaltaa 1-3" (1975-91), which treats the socialdemocratic partys history up to 1952. He has also pulbished local historical works such as "Varkauden historia" (1963) and "Sulkavan historia II" (2002, with Paavo Seppänen).

References

* "Uppslagsverket Finland", 4 (2006)


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Väinö Leskinen — Väinö Olavi Leskinen (* 8. März 1917 in Helsinki; † 8. März 1972 in Helsinki) war ein finnischer Politiker. Während der Kriegsjahre der Sozialdemokratischen Partei Finnlands beigetreten, gehörte er in den unmittelbaren Nachkriegsjahren zur Gruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Édouard Gylling — Édouard Otto Guillaume Gylling Mandats ministre des finances 1918 – 1918 Parlementaire …   Wikipédia en Français

  • Emil Skog — Emil Albert Skog (* 30. Juni 1897 in der Landgemeinde Helsinki; † 20. September 1981 in Helsinki) war ein finnischer sozialdemokratischer Politiker. Als junger Metallarbeiter schloss er sich der Gewerkschaftsbewegung an, in der er rasch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Oskari Tokoi — als Sprecher des finnischen Parlaments auf einem Gemälde von Albert Gebhard (1915). Antti Oskari Tokoi (ursprünglich Antti Oskari Hirvi; * 15. Mai 1873 in Kannus, Finnland; † 4. September 1963 in Fitchburg, Massachusetts) war ein finnischer Polit …   Deutsch Wikipedia

  • Tokoi — Oskari Tokoi als Sprecher des finnischen Parlaments auf einem Gemälde von Albert Gebhard (1915). Antti Oskari Tokoi (ursprünglich Antti Oskari Hirvi * 15. Mai 1873 in Kannus, Finnland; † 4. September 1963 in Fitchburg, Massachu …   Deutsch Wikipedia

  • Finnish Civil War — Tampere s civilian buildings destroyed in the civil war. Date …   Wikipedia

  • Eishockey-Weltmeisterschaft der Damen 2007 — Zuschauer Frauen WM Turnier Zuschauer insgesamt ø WM 119.231 5.962 Division I 5.866 391 …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2007 — Zuschauer Frauen WM Turnier Zuschauer insgesamt ø WM 119.231 5.962 Division I 5.866 391 …   Deutsch Wikipedia

  • Finnischer Bürgerkrieg — Die vorentscheidende Schlacht des finnischen Bürgerkrieges tobte in der Stadt Tampere, die im Zuge der Kämpfe in weiten Teilen zerstört wurde. Als Finnischer Bürgerkrieg wird eine bewaffnete Auseinandersetzung bezeichnet, die das unmittelbar… …   Deutsch Wikipedia