Ausbruch


Ausbruch

Ausbruch (literal meaning: "broken-out") or sometimes Ausbruchwein is an Austrian wine term for a quality level in the "Prädikatswein" category. [http://www.winesfromaustria.com/data/law1.html Wines from Austria: Quality Designations in Detail] , accessed on May 21, 2008] It is situated between Beerenauslese and Trockenbeerenauslese in requirements, which makes it a sweet dessert wine typically made from grapes affected by noble rot. The minimum must weight requirements for Ausbruch is 27 degrees KMW. The Ausbruch Prädikat exists only in Austria, not in Germany. The category was introduced into Austrian wine legislation in 1970, as a legalization of the production method allegedly already used in the area of Rust. "Ruster Ausbruch" are still the most common Ausbruch wines to encounter; in many other Austrian regions, producers classify their wines as Beerenauslese if they fall short of the Trockenbeerenauslese requirements.

Wine production

The term Ausbruch initially designated a wine made from mixing grapes strongly affected by noble rot with must from less concentrated grapes, in the Spätlese to Beerenauslese range. This filled the purpose of dissolving crystallized sugars in the grapes in order to speed up the fermentation and make it more efficient. This has also been called to "break out" the sugar, which is how the term was coined. [http://www.wein-plus.de/glossar/index.html?Suchwort=Ausbruch Wein-Plus Glossar: Ausbruch] , accessed on May 21, 2008] This is the same as "Aszú" method of the Tokaji Aszú wines are produced in Austria's neighbouring country Hungary, although a classification system with several levels is used there. However, in difference from the "Aszú" method, Ausbruch wines are not required to be made by mixing the two components, and in reality almost all present-day Austrian Ausbruch wines are produced in the same way as a Trockenbeerenauslese, but subject to a 27 ºKMW rather than 30 ºKMW requirement.

Grape varieties

Historically the Hungarian grape Furmint was used in Ausbruch production but today it is rarely found in Austria. Most producers use a mix of grape varieties with Chardonnay, Pinot blanc, Traminer and Welschriesling being the most popular. J. Robinson (ed) "The Oxford Companion to Wine" Third Edition pg 41 Oxford University Press 2006 ISBN 0198609906 ]

References


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Ausbruch — Ausbruch, 1) A. eines Vulcans, s. Vulcan; 2) vorzügliche Weinsorte, welche bes. in Ungarn aus halbgetrockneten auserlesenen Trauben, welche mit frischem Most begossen u. gekeltert werden, gewonnen wird, vgl. Essenz; s. Ungarweine …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausbruch — Ausbruch, hochfeiner Wein, der aus den besten, vor der allgemeinen Lese ausgebrochenen Trauben gewonnen wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausbruch — Ausbruch, vorzügliche Weinsorte, bes. in Ungarn (Tokayer A.), aus den bes. ausgebrochenen (gerebelten) Trockenbeeren gekeltert. Vorzüglicher noch die Essenz, aus dem aus den abgewelkten rosinenartigen Trauben vor dem Keltern ausfließenden Saft… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ausbruch — Ausbruch, Weine, die von der Auslese der schönsten und reifsten Beeren gekeltert werden; das Verfahren ist aus Ungarn bis an den Rhein gewandert …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ausbruch — ↑Eruption …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ausbruch — Eruption * * * Aus|bruch [ au̮sbrʊx], der; [e]s, Ausbrüche [ au̮sbrʏçə]: 1. a) das gewaltsame Ausbrechen aus einem Gewahrsam; Flucht: der Ausbruch der Gefangenen. b) das Sichlösen aus einer Bindung; das Verlassen einer Gemeinschaft: der Ausbruch… …   Universal-Lexikon

  • Ausbruch — Ein Ausbruch bzw. Ausbrechen bezeichnet eine Flucht aus dem Gefängnis, siehe Gefängnisausbruch das offensive Verlassen einer militärischen Front, siehe Ausfall (Taktik) oder das Entsetzen einer belagerten Stellung von außen, siehe Entsatz eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbruch — der Ausbruch, ü e (Mittelstufe) heftiger Beginn von etw. Beispiele: Kurz nach Ausbruch des Krieges sind sie nach Amerika gefahren. Der Ausbruch der Vogelgrippe hat die Bevölkerung in Panik versetzt. der Ausbruch (Aufbaustufe) das Entkommen aus… …   Extremes Deutsch

  • Ausbruch — Aus·bruch der; 1 der Ausbruch (aus etwas) die gewaltsame (Selbst)Befreiung meist aus dem Gefängnis: einen Ausbruch bemerken, vereiteln || K : Ausbruchsversuch 2 nur Sg; der plötzliche, heftige Beginn von etwas <der Ausbruch eines Krieges,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausbruch — 1. a) Entkommen, Flucht. b) Durchbruch; (Militär): Ausfall. c) Ausstieg, Loslösung, Lösung. 2. a) Anfang, Auftakt, Beginn, der erste Schritt, Einbruch, Eintritt, Eröffnung, Start; (geh.): Anbruch. b) Detonation, Eruption, Explosion; …   Das Wörterbuch der Synonyme