Valentinianus
biographical name see Valentinian

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Valentinianus — Valentinianus. Römische Kaiser: 1) Flavius V. I., aus Cibalä in Pannonien, geb. 321, war der Sohn des Gratianus u. gelangte früh zu hohen militärischen Ehrenstellen. Constantin II. entsetzte ihn derselben, weil er den Empörer Magnentius… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Valentiniānus — Valentiniānus, 1) V. I., Flavius, röm. Kaiser, aus Pannonien gebürtig, Sohn eines höhern Offiziers, geb. 321 n. Chr., zeichnete sich namentlich unter Julianus durch Tapferkeit aus und war Tribun der Leibwache, als er nach dem Tode des Jovianus 26 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Valentinianus — Valentiniānus, drei röm. Kaiser. V. I., Flavius (364 375), geb. 321 in Pannonien, überwies den Osten seinem Bruder Valens, besiegte die Alemannen, gest. 17. Nov. 375 auf einem Feldzuge gegen die Quaden. – V. II., Sohn des vorigen, 375 Mitregent… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • VALENTINIANUS — Praefectus aulae primarius ob alapam scrificulo, quod chlamydi eius aquam lustralem aspersisset, impactam, a Iuliano Apostata relegatus est. Vide Socr. l. 3. c. 10. et 17. Idem cum Valentintano I …   Hofmann J. Lexicon universale

  • VALENTINIANUS II — VALENTINIANUS II. filius prioris, Imperator salutatus est An. aetat. 10. Anicii, in Pannonia, A. C. 357. cedente tandem Gratianô, fratre maximô natur: quô mortuô, S. Ambrosium ad Maximum tyrannum, qui eius impetum moraretur, misit; quod cum… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • VALENTINIANUS I — VALENTINIANUS I. in Pannonia natus, prope Cibalen, ex patre restione, cui Gratiani fuit nomen, virtute et meritis emersit. Imperator salutatus, Niceae in Bithynia, post mortem Ioviani, A. C. 364. Valenti fratri Oriente comissô, Occidentem ipse… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • VALENTINIANUS III — VALENTINIANUS III. fil. Constantii ex Placidia: An. aetat. 7. post victum Iohannem tyrann. a Theodosio Iuniore purpura donatus, et totius Italiae consensu, Imperator proclamatus est, A. C. 425. Huius exercitus, sub Litorio Ethnico, a Gothis, quos …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Valentinianus, S. (3) — 3S. Valentinianus, Ep. Conf. (8. al. 9. Sept., 13. Jan.). Dieser hl. Valentinianus wird zu Chur seit alter Zeit als Bischof dieser Stadt verehrt. Erst in neuester Zeit sind über denselben grundlose Zweifel erhoben, wenigstens seine bischöfliche… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Valentinianus Galates — Flavius Valentinianus Galates (griechisch Ουαλεντινιανός Γαλάτης; * 18. Januar 366; † 370 oder 372 in Caesarea, Kappadokien, oder Antiochia) war der Sohn des römischen Kaisers Valens und dessen Frau Albia Domnica. Er hatte zwei ältere… …   Deutsch Wikipedia

  • Valentinianus, S. (1) — 1S. Valentinianus (22. Mai), ein in Portugal verehrter Bischof und Martyrer, von welchem nichts bekannt ist. S. S. Columbina1 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”