Tapajoz
geographical name see Tapajos

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Tapajōz — (spr. Tapaschos, Rio T., Tapayoso), Fluß in Brasilien, entspringt in der Provinz Matto Grosso, aus mehren verschieden benannten Quellenflüssen (meist von der Serra de Paricys), darunter die Jurena (Juruena mit dem bis zur Quelle schiffbaren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tapajoz — (spr. schōs, Tapayoso), rechter Nebenfluß des Amazonenstroms in Brasilien, entsteht in der Provinz Mato Grosso aus der Vereinigung des aus der Serra dos Parecis kommenden Rio Juruena und des nordöstlich von Diamantino entspringenden Arinos,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tapajoz — (spr. schohs), r. Zufluß des Amazonenstroms, entspringt im brasil. Staate Mato Grosso, mündet nach 1680 km bei Santarem, 330 km schiffbar …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Munduruku — Die Munduruku (Mundurukú) sind ein indigenes Volk, das heute im Bundesstaat Pará im brasilianischen Amazonas Gebiet am oberen Rio Tapajós lebt. Am 22. März 2004 hat Brasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva genau 2.381.000 Hektar Land den… …   Deutsch Wikipedia

  • Emilie Snethlage — Infobox Scientist box width = name = image width = caption = birth date = 1868 birth place = Germany death date = 1929 death place = Madeira River, Brazil residence = citizenship = Brazilian nationality = German ethnicity = fields = Ornithology… …   Wikipedia

  • Emil Heinrich Snethlage — Henriette Mathilde Maria Elizabeth Emilie (Mila) Snethlage Nacimiento 13 de abril de 1868 Gransee Kraaz, distrito de Brandeburgo, Alemania Fallecimiento 25 de noviembre de 1929 Porto Velho, río Madeira, Brasil Residencia …   Wikipedia Español

  • Río Tapajós — Río Tapajoz (o Tapajós) Vista aérea del río a su paso por Itaituba. País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • Amazonenstrom — (Rio de las Amazonas), der mächtigste Strom Südamerikas, mit dem größten Flußgebiet (7 Mill. qkm) der Erde, wovon über die Hälfte Brasilien, der Rest Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivia angehört (s. die Karten »Peru«, »Brasilien«, »Guayana«).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arīnos — Arīnos, bedeutendster Quellfluß des Tapajoz (s. d.), entspringt unter 14°30´ südl. Br. auf der Arinoshochebene bei Diamantino, nur 285 m von den Quellen des Cuyabá (Nebenfluß des Paraguay), so daß zur Regenzeit von einem Fluß zum andern Boote… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brasilien — (Vereinigte Staaten von B., hierzu die Karten »Brasilien« und »Südbrasilien«), Föderativrepublik in Südamerika, nach den Vereinigten Staaten der größte Staat Amerikas, umfaßt in Gestalt eines gleichschenkeligen Dreiecks die größere Osthälfte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”