Plauen im Vogtland
geographical name see Plauen

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Reichenbach im Vogtland — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Limbach im Vogtland — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Neumark im Vogtland — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Reichenbach im Vogtland — Reichenbach im Vogtland …   Wikipédia en Français

  • Plauen (Vogtland) Unterer Bahnhof — Plauen (Vogtl) unt Bf Inzwischen geschlossenes Bahnhofsgebäude. Ansicht von der Straße Am unteren Bahnhof Daten Kate …   Deutsch Wikipedia

  • Plauen — im Vogtland, Amtsstadt in der sächs. Kreish. Zwickau, an der Weißen Elster, (1900) mit den 1903 einverleibten Dörfern Reusa, Sorga, Tauschwitz, Kleinfriesen 76.471 (1905: 105.383) E., Garnison, Land , Amtsgericht, Handels und Gewerbekammer,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Plauen (Vogtland) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Plauen (Adelsgeschlecht) — Wappen der Herren von Plauen im Scheibler schen Wappenbuch Die Vögte von Plauen waren ein nach ihrem Sitz in Plauen im Vogtland benanntes Adelsgeschlecht. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Plauen (Dresden) — Plauen St …   Deutsch Wikipedia

  • Plauen–Cheb Line — The Plauen–Cheb Line is a mainline railway in Saxony, Germany and the Czech Republic, which was originally built and operated by the Kgl. Sächsischen Staatseisenbahnen. It runs from Plauen im Vogtland through Weischlitz, Adorf und Bad Brambach… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”