Gabun
geographical name see Gabon 1

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Gabun — Gabun …   Deutsch Wörterbuch

  • Gabun — (Gaboon), einer der größten Ströme Afrikas, der aus fünf größeren, schiffbaren Flüssen (Como, Coge, Rogolay) gebildet, seinen Ursprung tief im Inneren des Continents hat u. an der Westküste, nahe dem Äquator, mündet. Das Wasser des G. ist rein u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gabun — (Gabon), großes Ästuar in Französisch Kongo (s.d.), das bis 1891 selbst den Namen G. trug, zwischen 0°31 und 0°21 nördl. Br., ist 70 km lang, bis 16 km breit, 5–20 m tief. Von W. her mündet der Como, von S. der Remboe. Der erstere ist in seinem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gabun — (Gabon), 70 km langes Ästuar der Flüsse Como und Remboë in Franz. Kongo; an der Mündung der Ort G. oder Libreville. – G., seit 1903 Name des nordwestl. Küstengebietes von Franz. Kongo als besonderer Kolonie, bis etwa 3° südl. Br. im S. und 14°… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gabun — République Gabonaise Gabunische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Gabun — Ga|bun; s: Staat in Afrika. * * * I Gabun,     Kurzinformation:   Fläche: 267 667 km2   …   Universal-Lexikon

  • Gabun — /geuh boohn /, n. Gabon. * * * …   Universalium

  • gabun. — gabunisch EN Gabonese …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • gabun — ga·bun …   English syllables

  • Gabun — Ga•bun [[t]gəˈbun[/t]] n. geg Gabon …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”