Lully
I. biographical name Jean-Baptiste 1632-1687 French (Italian-born) composer II. biographical name Raymond — see Ramon Llull

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Lully — may refer to:*Switzerland **Lully, Fribourg, a municipality **Lully, Vaud, a municipality **Lully, Geneva, a village in the municipality of Bernex *France **Lully, Haute Savoieee also*Jean Baptiste Lully, a French baroque composer:*Jean Baptiste… …   Wikipedia

  • Lully — puede referirse a: Geografía Lully, comuna francesa del departamento de Alta Saboya. Lully, comuna suiza del cantón de Friburgo. Lully, comuna suiza del cantón de Vaud. Lully, localidad de la comuna suiza de Bernex en el cantón de Ginebra.… …   Wikipedia Español

  • Lully — ist der Name verschiedener Orte: die Gemeinde Lully FR im Kanton Freiburg, Schweiz die Gemeinde Lully VD im Kanton Waadt, Schweiz die Ortschaft Lully GE im Kanton Genf, Schweiz die Gemeinde Lully (Haute Savoie) in Hochsavoyen, Frankreich Lully… …   Deutsch Wikipedia

  • Lully —   [ly li], Jean Baptiste, eigentlich Giovanni Battista Lụlli, französischer Komponist italienischer Herkunft, * Florenz 28. 11. 1632, ✝ Paris 22. 3. 1687; kam 1646 nach Paris, wo er zum Gitarristen und Violoncellisten ausgebildet wurde.… …   Universal-Lexikon

  • Lully — (spr. lülli), Giovanni Battista, franz. Komponist, geb. 1633 in Florenz, gest. 22. März 1687 in Paris, kam als Küchenjunge an den Pariser Hof, wurde, als sein Musiktalent sich zeigte, Musikpage und bald Mitglied der »24 violons de Roi«, 1652… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lully — Lully, Giovanni Battista, geb. 1633 in Florenz; war als Knabe Küchenjunge bei Mademoiselle de Montpensier, wegen seines musikalischen Talents nahm sich Ludwig XIV. seiner an u. stellte ihn später an die Spitze der sogenannten Bande des petits… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lully — (spr. lüllih), Giovanni Battista, Opernkomponist, geb. 1633 zu Florenz, Begründer und Leiter der Großen Oper in Paris und Schöpfer des franz. Opernstils, gest. 22. März 1687; seine Opern beherrschten neben denen Rameaus die franz. Bühne bis auf… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lully — Lully, Giov. Battista, der Schöpfer der franz. Oper, geb. 1633 zu Florenz, war Musiker und später Director der großen Oper am Hofe Ludwigs XIII. und XIV., u. componirte in dieser Stellung 19 Opern, welche sich bis auf Gluck als Lieblingsopern auf …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lully — ou Lulli (Jean Baptiste) (1632 1687) compositeur français d orig. ital. Appelé en France (1646), surintendant de la musique (1661), il fonda l opéra français: ballets de cour, comédies ballets avec Molière, tragédies lyriques, grands motets …   Encyclopédie Universelle

  • Lully — (izg. lilȋ), Jean Baptiste (1632 1687) DEFINICIJA francuski skladatelj u doba baroka, tvorac klasične francuske opere (Kadmo i Hermina) i, u suradnji s Molièreom, komičnog baleta …   Hrvatski jezični portal

  • Lully — [lü lē′] Jean Baptiste [zhän bȧ tēst′] (born Giovanni Battista Lulli) 1632 87; Fr. composer, chiefly of operas, born in Italy …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”