Andros
I. biographical name Sir Edmund 1637-1714 British colonial governor in America II. geographical name 1. island, largest of Bahamas area 1600 square miles (4160 square kilometers) 2. island 25 miles (40 kilometers) long Greece in N Cyclades

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Andrós — Andros (Griechenland) Strand von Vitali auf der Insel Andros Gewässer Mittelmeer Inselgruppe Kykladen …   Deutsch Wikipedia

  • Andros — Saltar a navegación, búsqueda Isla de Andros Άνδρος Vista de Chora, principal ciudad de Andros (2007) Localización País …   Wikipedia Español

  • Ándros — Άνδρος Vista de Chora, principal ciudad de Ándros (2007) Localización País …   Wikipedia Español

  • Andros — steht für: Trophée Andros, eine jährliche Meisterschaftsserie von Automobil Eisrennen Androstendion, ein männliches Sexualhormon (Androgen) und Dopingmittel in der Kurzform Andros ist der Name folgender Orte: Andros (Griechenland), eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Andros — Andros, 1) griech. Insel, die nördlichste und nächst Naxos größte der Kykladen, durch den Dorokanal von Euböa getrennt und gleichsam dessen Fortsetzung, zählt auf 405 qkm (1896) 18,809 Einw., von denen viele nach Athen oder Konstantinopel als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Andros — Andros, griech. Insel, nördlichste der Zykladen, durch einen Kanal von Euböa geschieden, 405 qkm, (1896) 18.809 E.; die Hauptstadt A., 8603 E. 1207 1566 Fürstentum unter der venet. Familie Dandolo. – Geschichtswerk von Hopf (1855 56) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Andros — [an′drəs] Sir Edmund 1637 1714; Eng. gov. of colonies in America …   English World dictionary

  • Andros — Pour les articles homonymes, voir Andros (homonymie). Andros Άνδρος (el) …   Wikipédia en Français

  • Andros — Infobox Greek Isles name = Andros native name = Άνδρος skyline = Andros Beach.jpg sky caption = Vitali beach coordinates = coord|37|50|N|24|56|E chain = Cyclades isles = area = 380.041 highest mount = Mt. Kouvara elevation = 995 periph = South… …   Wikipedia

  • Andros — /an dreuhs/, n. 1. Sir Edmund, 1637 1714, British governor in the American colonies, 1686 89, 1692 98. 2. the largest island in the Bahamas, in the W part of the group. 8845; 1600 sq. mi. (4144 sq. km). * * * Island (pop., 2000: 7,686), The… …   Universalium

  • Andros — Ạndros,   1) die nördlichste Insel der Kykladen, Griechenland, 380 km2, 8 800 Einwohner; südöstlich der Insel Euböa, deren Gebirgsbau (paläozoische Kalke und Schiefer) und Richtung sie fortsetzt. Andros ist bis etwa 1 000 m über dem… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”