Wattenscheid
geographical name city W Germany E of Essen population 80,527

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Wattenscheid — Stadt Bochum Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wattenscheid — was once a separate town in the North Rhine Westphalia region of Germany. In 1975 it became part of Bochum. It has a population of about 80,000 citizens. It is a part of the Ruhr area. Some famous firms have their headquarters in Wattenscheid e.g …   Wikipedia

  • Wattenscheid — Wattenscheid, Stadt im Kreise Bochum des Regierungsbezirks Arnsberg (preußische Provinz Westfalen), in dem romantischen Rauenthale; Post, Steinkohlengruben; 1400 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wattenscheid — Wattenscheid, Stadt im preuß. Regbez. Arnsberg, Landkreis Gelsenkirchen, mit den Stationen W. und W. Ückendorf Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Essen Herne, Gelsenkirchen Wanne und Duisburg Hochfeld Langendreer Welver, hat 2 evangelische und 2… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wattenscheid — Wattenscheid, Stadt im preuß. Reg. Bez. Arnsberg, mit elektr. Straßenbahn nach Bochum und Gelsenkirchen Schalke, (1900) 20.295 (1905: 23.779) E., Amtsgericht, Progymnasium; Steinkohlenbergbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wattenscheid — 51° 28′ 50″ N 7° 07′ 57″ E / 51.4806, 7.1325 Wattenscheid est …   Wikipédia en Français

  • Wattenscheid — Wạttenscheid,   ehemalige selbstständige Stadt in Nordrhein Westfalen, gehört seit 1975 zu Bochum. Auf verlassenen Steinkohlenzechen große Industrieparks (Stahl , Apparatebau u. a. Metallverarbeitung, Bekleidungs und Nahrungsmittelindustrie).  … …   Universal-Lexikon

  • Wattenscheid — ► C. del O de Alemania, estado de Renania Septentrional Westfalia; 81 300 h …   Enciclopedia Universal

  • Wattenscheid — Wạt|ten|scheid (Stadtteil von Bochum) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wattenscheid 09 — SG Wattenscheid 09 Voller Name Sportgemeinschaft 09 Wattenscheid e.V. Gegründet 1909 Stadion Lohr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”