Szepingkai
geographical name — see Siping

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Roman Catholic Diocese of Sipingjie — Infobox Diocese| jurisdiction=Diocese name= Sipingjie 四平街 latin= Dioecesis Sepimchiaevensis country= China | metropolitan=Shenyang 瀋陽 rite=Latin Rite cathedral = cocathedral = area= population= population as of= catholics= catholics percent=… …   Wikipedia

  • Bistum Siping — Basisdaten Staat Volksrepublik China Metropolitanbistum Erzbistum Shenyang …   Deutsch Wikipedia

  • Siping — or Ssu p ing or formerly Szepingkai geographical name city NE China in Jilin SW of Changchun population 317,223 …   New Collegiate Dictionary

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Cardicium — (ital.: Cardicio) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf ein früheres Bistum in der römischen Provinz Macedonia bzw. Thessalia im heutigen Griechenland. Das Bistum gehörte der Kirchenprovinz Larisa an.… …   Deutsch Wikipedia

  • Siping — 1 Original name in latin Siping Name in other language Siping, Siping Zhen, Ssu p ing, Ssu p’ing, si ping, si ping zhen State code CN Continent/City Asia/Shanghai longitude 31.98691 latitude 111.13187 altitude 249 Population 0 Date 2013 04 03 2… …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”