Sungari
geographical name — see Songhua

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Sungari — Sungari, der bedeutendste Nebenfluß des Amur (Ostasien), kommt vom nördlichsten Theile des Khingkan Olu an der Ostseite der Mongolei u. wird wegen seines Wasserreichthums von den Chinesen als Hauptfluß angesehen, in welchen der Amur münde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sungari — Sungari, Nebenfluß des Amur in der chinesischen Mandschurei, entspringt am Schau Alin (Paiktosan 2140 m) an der Grenze von Korea, fließt erst nordwestlich, vereinigt sich mit dem links vom Ilchuri Alin mit zahlreichen Nebenflüssen kommenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sungari — Sungari, r. Nebenfluß des Amur, in der Mandschurei, entspringt nahe an der Grenze von Korea, schiffbar; mit dem Hauptzufluß Nonni 1705 km lg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sungari — Sungari,   Fluss in China, Songhua Jiang.   …   Universal-Lexikon

  • Sungari — [so͞oŋ′gä rē′] a former transliteration of SONGHUA …   English World dictionary

  • Sungari — Lage des Flusses Der Songhua (chin. 松花江, Sōnghūa Jiāng, auch bekannt unter seinem russischen Namen Sungari, Сунгари) ist ein etwa 1.927 km langer Fluss in China (Ostasien) …   Deutsch Wikipedia

  • Sungari — Songhua Songhua (Sunggari) Le Songhua à Harbin …   Wikipédia en Français

  • Sungari — /soong geuh ree/, n. Songhua. * * * …   Universalium

  • Sungari — VER Songhua …   Enciclopedia Universal

  • Sungari — Songhua Jiang …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”