Porto-Novo
geographical name city & port capital of Benin population 192,000

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Porto Novo — Porto Novo …   Deutsch Wikipedia

  • Porto-novo — 6° 29′ 50″ N 2° 36′ 18″ E / 6.497300, 2.605100 …   Wikipédia en Français

  • Porto Novo — 6° 29′ 50″ N 2° 36′ 18″ E / 6.497300, 2.605100 …   Wikipédia en Français

  • Porto-Novo — im Departement Ouémé Porto Novo (dt. Neuer Hafen) ist die Hauptstadt des westafrikanischen Landes Benin und ist Sitz des Parlaments, des Präsidenten und einiger Ministerien. Die meisten Ministerien haben ihren Sitz jedoch in Cotonou. Ebenso ist… …   Deutsch Wikipedia

  • PORTO-NOVO — PORTO NOV Capitale du Bénin, Porto Novo a dû abandonner la quasi totalité de ses fonctions politiques et administratives au profit de sa rivale Cotonou. C’est l’agglomération d’Hogbonou qui, vers le milieu du XVIIIe siècle, fut rebaptisée Porto… …   Encyclopédie Universelle

  • Porto-Novo — Porto Novo, con una población de 179.138 habitantes (1992), es la capital oficial de Benín. También es un puerto sobre la bahia Porto Novo, parte del golfo de Guinea. Porto Novo es la segunda ciudad más grande de Benín, luego de Cotonou. La… …   Enciclopedia Universal

  • Porto Novo — or Porto Novo [pôr′tō nō′vō] capital of Benin: seaport on the Gulf of Guinea: pop. 178,000 …   English World dictionary

  • Porto-Novo — Porto Novo, 1) (Feringhibet, Mahmud Bender), Stadt auf der Küste Coromandel im District South Arcot der indobritischen Präsidentschaft Madras, an der Mündung des Vellnar, welcher jedoch nur für kleinere Seeschiffe bis zur Stadt zugänglich ist; in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Porto Novo — Porto Novo, ehemaliges Königreich an der Sklavenküste in Westafrika, seit 1883 unter französischer Schutzherrschaft, 1893 der Kolonie Dahomé einverleibt, zwischen der Ostgrenze der Kolonie, dem Kreise Kotonu im S., dem Sofluß im W. und der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Porto Novo — Porto Novo, Adjare, Hauptstadt der franz. Kolonie Dahome in Westafrika, 50.000 E., Handelsplatz. Das Königr. P., im 18. Jahrh. gegründet, seit 1863 unter franz. Schutze, 1893 der Kolonie Dahome einverleibt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Porto-Novo — the capital city of Benin …   Dictionary of contemporary English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”