Mullingar
geographical name town N central Ireland capital of Westmeath population 8077

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Mullingar — Rinné Colman gairé beag searbh Administration Nom irlandais An Muileann gCearr Pays Irlande …   Wikipédia en Français

  • Mullingar — (irisch: An Muileann gCearr – die windschiefe Mühle) ist die Hauptstadt des County Westmeath in der irischen Provinz Leinster. Außerdem ist die Stadt Sitz der römisch katholischen Diözese von Meath. Die Einwohnerzahl beträgt 9.418 (2011). Bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Mullingar — Mullingar, Hauptstadt der Grafschaft Westmeath in der irischen Provinz Leinster, am Königskanale u. der Eisenbahn von Dublin nach Galway; Wollhandel, Viehmärkte; 5000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mullingar — (spr. möllingár), Hauptstadt der irischen Grafschaft Westmeath, am Königskanal, Sitz des katholischen Bischofs von Meath, hat eine schöne Kathedrale, eine prot. Kirche, einen Gerichtshof, Gefängnis, eine Stiftungsschule, große Infanteriekaserne,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mullingar — (spr. möllingáhr), Hauptort der irischen Grafsch. West Meath, am Brosna und Royal Canal, (1901) 4500 E.; Märkte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mullingar —   [mʌlɪn gɑː], irisch An Muileanng Cearr [ən mi lən gɑːr], Stadt in der Republik Irland, Verwaltungssitz der County Westmeath, 8 100 Einwohner; Industrieparks mit Nahrungsmittel , Textil u. a. Leichtindustrie; Verkehrsknotenpunkt.   …   Universal-Lexikon

  • Mullingar — For the place in Canada, see Mullingar, Saskatchewan. Mullingar An Muileann gCearr   Town …   Wikipedia

  • Mullingar — Para el estilo poético, véase Mullingar. An Muilleann gCearr Mullingar …   Wikipedia Español

  • Mullingar — Sp Malingãras Ap Mullingar angliškai Ap An Muileann gCearr airiškai L Vestmido adm. c., Airija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Mullingar — ► C. de Irlanda, en la prov. de Leinster, cap. del condado de Westmeath; 7 854 h …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”