Ispahan
geographical name — see esfahan

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • ISPAHAN — Le nom d’Ispahan (ou I ルfah n), rendu célèbre en Europe par une longue suite de relations de voyages, avait d’abord désigné un district de peuplement dense, fortement urbanisé, sis sur le cours inférieur du Zandè Roud. La ville d’Ispahan, telle… …   Encyclopédie Universelle

  • Ispahan — • A Catholic Armenian Latin see Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Ispahan     Ispahan     † …   Catholic encyclopedia

  • Ispahan — Ispahan, so v.w. Isfahan …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ispahan — (Isfahan), unter Schah Abbas die Hauptstadt von Persien, jetzt nur von einem kleinen Bezirk, doch nächst Teheran die ansehnlichste Stadt, wiewohl jetzt größtenteils in Ruinen und nur noch 70–80,000 Einw. zählend, während ihre frühere Bevölkerung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ispahân — (Isfahân, das alte Aspadana), Stadt in der pers. Prov. Irak Adschmi, am Sajende Rud, 1695 m ü. d. M., etwa 70.000 E.; Ende des 16. bis Anfang des 18. Jahrh. blühende Reichshauptstadt (6 700.000 E.), 60 Moscheen (Lutf Ollah und Mesdschid i Schah,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ispahan — Ispahan, Isfahan, bei den Alten Aspadana, pers. Stadt in der Provinz Irak Adschemi, in sehr schöner u. fruchtbarer Gegend, Residenz der Dynastie der Sofis, damals mit 600000 E., seit dem Sturze der Sofis durch Schah Nadir (1722) heruntergekommen …   Herders Conversations-Lexikon

  • ispahan — ȉspahān m DEFINICIJA vrsta rukom rađenog orijentalnog ćilima ETIMOLOGIJA prema iranskom gradu Ispahanu (danas Isfahan) …   Hrvatski jezični portal

  • Ispahan — 32° 41′ N 51° 41′ E / 32.68, 51.68 …   Wikipédia en Français

  • Ispahan — 1. Ispahan ist die halbe Welt. – Reinsberg VI, 109. Die Perser waren und sind vielleicht noch der Ansicht, dass Ispahan die grösste Stadt der Erde sei. 2. Wer gesund nach Ispahan kommt, bringt nichts hin, dort krank zu werden. – Reinsberg VI, 109 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ispahan — Is|fa|han, Ispahan, der; [s], s [nach der iran. Stadt Isfahan (früher: Ispahan)]: feiner, handgeknüpfter Teppich mit Blüten , Ranken od. Arabeskenmusterung auf meist beigefarbenem Grund. Is|pa|han: ↑Isfahan …   Universal-Lexikon

  • Ispahan — Ịs|pa|han 〈m.; Gen.: s, Pl.: s〉 vielfarbiger Teppich mit Ranken und Arabeskenmuster sowie Tiermotiven u. Medaillons [Etym.: nach der pers. Stadt Ispahan, heute Isfahan] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”